- PODCAST -

#03 Minimalismus

- SHOWNOTES ZUR FOLGE -

„Das Leben ist einfach, aber wir bestehen darauf, es kompliziert zu machen“, stellte Konfuzius schon vor ca. 2400 Jahren in China fest. Darüber, wie wir das gerade im Zeitalter des Konsums und Materialismus ändern können, sprechen Dr. Albert Kitzler und Jan Liepold beim Philosophie-Podcast „Der Pudel und der Kern“. Es geht um Minimalismus. Schließlich kann es sehr befreiend sein, sich von materiellem Ballast zu lösen, unter dem viele Menschen bewusst oder unbewusst leiden. Im schlechtesten Fall besitzen nicht wir die Dinge, sondern die Dinge besitzen uns.

ALLE FOLGEN

Den heutigen Pudelkern-Interviewgast Caro Matzko kennen viele Zuschauer des BR-Fernsehens als schlagfertige und witzige Barfrau der Personality-Show "Ringlstetter" oder als Moderatorin des BR2-Formats „Eins zu Eins. Der Talk“. Kaum zu glauben, dass Caro als Jugendliche fast an ihrem Perfektionismus und übersteigerten Ansprüchen an sich selbst zerbrochen wäre. Von Kindesbeinen an verinnerlicht sie, dass außergewöhnliche Leistungsbereitschaft und Qualität der Schlüssel zur Liebe der Eltern sind. So rutscht sie als Jugendliche in eine schwere Magersucht und überlebt nur knapp. Diese früh verinnerlichten Denk- und Performancemuster spitzen sich als Erwachsene noch zu und führen 2016 in einen Burnout. Ein zweiter Wendepunkt in ihrem Leben. Einige Therapien und ein Buch („Size egal“) helfen ihr, da wieder herauszukommen. Später gelingt es ihr immer häufiger loszulassen, sich locker zu machen und das Leben zu genießen. Vor allem spricht Caro mittlerweile sehr offen über ihre Erfahrungen. Albert und Jan diskutieren mit ihr, ob wir uns alle mit mehr oder weniger perfektionistischen Tendenzen herumschlagen und warum im Job Perfektion und unbedingter Leistungswille häufig zum Standard erklärt werden. Woher kommen die überhöhten Ansprüche an uns selbst, warum wollen wir überhaupt in den Augen anderer als perfekt gelten und welche Rolle spielen das Selbstwertgefühl und Selbstzweifel bei dysfunktionalem Perfektionismus?
Philosophie – auch die praktische Philosophie wird häufig als eine bierernste Angelegenheit empfunden, in der Humor kaum vorkommt. Aber sind es nicht gerade die Momente unreflektierter Fröhlichkeit und Leichtigkeit, für die es sich zu leben lohnt? Lachen und Humor helfen uns, Distanz zwischen uns und ein Problem zu bringen und Situationen bewusst leicht zu nehmen. Für das gelingende Leben ist Humor eine zentrale Schlüsselqualifikation. Er versetzt uns in die Lage, den Problemen und Fragen des Alltags mit heiterer Gelassenheit zu begegnen, sie nicht so tragisch zu nehmen, und über sie und sich lachen zu können. Albert und Jan versuchen im aktuellen Pudelkern-Pod zu ergründen, wie sich mit Humor spielerisch die Grenzen des Möglichen ausloten lassen. Und wie wir mit humorlosen Menschen umgehen sollten.
Ehrliche und gut gemeinte Kritik ist ein Geschenk und bringt uns meistens weiter. Zudem sagt unser Umgang mit kritischem Feedback viel über uns selbst aus. Im ersten Schritt gilt es, sich bewusst die Zeit zu nehmen und Klarheit zu gewinnen, ob die Kritik berechtigt ist, oder ob wir eine andere Perspektive haben als der Kritisierende. Für unser gelingendes Leben ist es wichtiger, Feedback überhaupt zu bekommen und konstruktiv zu verarbeiten, als es vorschnell abzutun. So oder so sollte Kritik keinen Einfluss auf unser Selbstwertgefühl haben, sondern uns helfen, unsere Persönlichkeit positiv weiterzuentwickeln. Wie das gelingen kann, besprechen Albert und Jan im aktuellen Pudelkern-Pod. Die notwendige Grundhaltung bringt eines von Alberts Lieblingszitaten von Konfuzius auf den Punkt: „Jemand kritisiert mich – welch ein Glück.“
Die Demut zerstört so manche Illusion, bewahrt uns vor Stolz sowie Überheblichkeit und erlebt als Tugend gerade ein erstaunliches Revival. Sie beschreibt das Vermögen, seine eigenen Stärken und Schwächen akkurat einzuschätzen und mit diesem Selbstbild einverstanden zu sein. Dafür sollten wir unsere eigenen Grenzen und Limitierungen erkennen und akzeptieren. Sie lehrt uns zudem, dass nicht alles möglich ist, dass wir nicht auf alles Anspruch haben, dass wir zu einem großen Teil im Unverfügbaren leben. Die oder der Demütige ist lernbereit und offen, versteht sich als Teil des Ganzen und bringt seinen Mitmenschen Respekt und Wertschätzung entgegen für das, was sie tun. Doch wieso fördert das Hintenanstellen unseres Egos und das Zugeben eigener Schwächen unser Wohlbefinden? Diese grundlegende Frage besprechen Albert und Jan in diesem Pudelkern-Pod und diskutieren, warum die Demut als Haltung so wichtig für das gelingende Leben ist und wie wir verhindern können, dass Demut in Unterwürfigkeit umschlägt.
Der Hochmut gilt als eine der schwersten Belastungen im menschlichen Miteinander und gewichtiges Hindernis auf dem Weg zum gelingenden Leben. Die antike Philosophie und die moderne Psychologie sind sich einig, dass der Größenwahnsinnige gefährlich und selten glücklich lebt. Überall lauert die Selbstüberschätzung, überzogenen Ziele und Wünsche lassen ihn Gefahren übersehen, körperliche und seelische Warnsignale missachten und die Grenze der physischen, wie mentalen Kräfte überschreiten. Übermäßiger Stolz, Selbstüberschätzung oder übertriebene Arroganz sind häufig die negativen Begleiterscheinungen auf dem egozentrierten Weg nach oben. Die zwingende Folge solcher Hybris ist dann der sprichwörtliche Fall. Aber können wir unsere Ambitionen ausleben und trotzdem bescheiden bleiben? Wie sollten uns Freunde und wohlmeinende Berater am Abheben hindern und welche Gegenmittel kannte die Antike, um erfolgreiche Feldherren oder Politiker vor Hybris zu bewahren? Diese Fragen besprechen Albert und Jan im neuen Pudelkern-Pod.
Er gilt als eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Philosophiegeschichten, Platon hat ihn einen „verrückt gewordenen Sokrates genannt“ und nicht wenigen sehen in ihm den Ahnherrn der Hippies: Diogenes von Sinope. Als praktischer Philosoph suchte er nach den Wegen zu einem guten, lebenswerten Leben und war überzeugt, dafür müsse er sich von allen Einschränkungen der Gesellschaft befreien, ebenso von der inneren Unzufriedenheit, die verursacht wird vom Begehren, von Gefühlen und von Angst. Albert und Jan besprechen im neuen Pudelkern-Pod die wichtigsten Zitate, Anekdoten Erkenntnisse des „Philosophen aus der Tonne“. Autarkie, verstanden als Selbstgenügsamkeit war sein höchstes Gut. Dieses Ziel und das Glück können nach fester Überzeugung von Diogenes nur durch eine völlige Unabhängigkeit von äußeren Gütern erreicht werden. Denn richtig glücklich kann nur der sein, der sich von überflüssigen Bedürfnissen, äußeren Zwängen und Konventionen freimacht sowie im Rhythmus der Natur lebt. Durch seinen provozierenden Lebenswandel als Straßenphilosoph und seine subversiven Äußerungen („Geh mir aus der Sonne!“) stellte er das Leben und Verhalten seiner Mitbürger bloß, um sie so von seinen kynischen Lehren zu überzeugen.
Viel zu oft hält die Angst vor dem Scheitern uns davon ab, lang gehegte Träume in die Realität umzusetzen: den Traummann ansprechen, die eigene Geschäftsidee verwirklichen, ein Buch schreiben – das wäre toll. Doch was passiert, wenn wir scheitern? Viele Menschen quält das Gefühl, nur für Erfolge geliebt und für ihre Niederlagen verurteilt zu werden. Wie können wir ein neues, positiveres Verhältnis zum Scheitern entwickeln und damit Frustrationstoleranz aufbauen? Schließlich gelingt es nicht jedem, sich nach einem epischen Fail wieder aufzuraffen. Häufig leidet das Selbstwertgefühl massiv an der gescheiterten Ehe oder zerplatzten Karriereträumen. Die Angst vor dem Versagen wird mit jeder empfundenen Niederlage noch größer. Aber sollten wir Misserfolge nicht vielmehr als eine Chance sehen, Neues zu entdecken, uns besser kennenzulernen und weiterzuentwickeln? Welche Empfehlungen geben antike Resilienz-Experten wie die Stoiker den Scheiternden? Diese Fragen sowie den Umgang mit eigenen Niederlagen diskutieren Albert und Jan im neuen Pudelkern-Pod und erklären, warum Stehauf-Frauen und -Männer meist nicht lange grübeln.
In dieser Interviewfolge von „Der Pudel und der Kern“ unterhalten sich Albert und Jan mit Dr. Marie-Paule Theisen über die grundlegende Haltung der Achtsamkeit. Die Luxemburgerin begann im Alter von 66 Jahren, während sie noch als Grundschullehrerin gearbeitet hat, ein Studium der Gerontologie, der Wissenschaft vom Prozess des Alterns. Nach dessen Abschluss promovierte sie als 75-jährige zum Thema „Achtsamkeit und Glück im Alter“. Heute, mit 81, ist sie als Dozentin an der Universität in Luxemburg tätig und hat gerade ihre zweite Promotion gestartet. Zudem gibt sie ihr Wissen zu der von Jon Kabat-Zinn entwickelten Meditationstechnik der achtsamkeitsbasierten Stressreduktion (MBSR) an Interessierte weiter. Marie-Paule beeindruckt in dem intensiven Gespräch mit ihrem Engagement für ihre Mitmenschen, mit ihrer Haltung des lebenslangen Lernens und ihrer Überzeugung, dass achtsames und bewusstes Leben von Augenblick zu Augenblick das Gefühl der Stressfreiheit und des Glücks nachhaltig steigert.
Glück und Unglück liegen in der eigenen Seele. Wie immer die äußeren Umstände sind, wir können das Beste daraus machen. Je mehr uns das gelingt, umso zufriedener sind wir mit unserem Leben. Häufig sind unsere Lebensfreude und unser Glücksempfinden getrübt von Sorgen, inneren Konflikten, Ängsten, Ratlosigkeit, Enttäuschungen, Sinnzweifeln und unerfüllten Sehnsüchten. Dabei sind die zeitlosen Erkenntnisse der praktischen Philosophie eine wertvolle Ressource, um solche Belastungen im Umgang mit sich selbst, mit anderen und der Welt abzubauen. Doch was ist Glück und was muss ich tun, wenn ich glücklich leben möchte? Wie kann ich angesichts der großen Probleme der Welt ein gelingendes Leben führen? Wie hängt die Suche nach Glück und Zufriedenheit mit den zentralen Themen der antiken Philosophie zusammen, und welche Empfehlungen oder gar Lösungen bieten uns vermeintlich glückliche Vordenker wie Seneca, Buddha oder Viktor Frankl? Diese Fragen besprechen Albert und Jan in der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“, natürlich ohne den Anspruch auf ein Patentrezept oder sicheres Glücksversprechen.
Aristoteles, Seneca und Hartmut Rosa sind sich einig, dass der Mensch ein soziales Wesen ist, das von Gemeinschaft, Miteinander und Resonanz lebt. Trotzdem – auch hier sind sich antike Philosophen und zeitgenössische Psychologen einig – brauchen wir Phasen der Ruhe und des Rückzugs, um wieder in unsere Mitte zu finden. Schließlich ist auch das Alleinsein eine existenzielle Grundbedingung des Lebens. Und eine elementare Freiheitserfahrung, die man sich auch und gerade in einer Beziehung hin und wieder gönnen sollte. In der richtigen Dosis genossen, kann Alleinsein sogar ein wichtiger Teil der Selbstfürsorge sein. Gleichzeitig macht das Für-sich-sein vielen Angst und hat häufig den Beigeschmack von Einsamkeit, Langeweile und Isolation. Ist das ein Zeichen für mangelnde Selbstgenügsamkeit? Wie finde ich den richtigen Rhythmus zwischen der intensiven Verbindung mit anderen Menschen und dem gezielten Rückzug als Triebfeder für Kreativität, Reflexion und Veränderung? Müssen wir dafür den Umgang mit uns selbst wieder neu lernen? Wie finden wir das richtige Maß für Zurückgezogenheit? Um diese Fragen geht es in dem philosophischen Gespräch zwischen Albert und Jan in der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“. Eine Quintessenz ihrer Diskussion: Zu der Erkenntnis, wer wir sind und wie wir sein wollen, kommen wir am besten allein.
Warten stresst uns. Zumal in Zeiten medialer und digitaler Beschleunigung. Wir erwarten unverzügliche Antworten auf E-Mails und darin geäußerte Fragen. Je mehr uns eine Entscheidung betrifft, desto eher wollen wir wissen, woran wir sind. Dabei liegt in der Geduld eine enorme Kraft. Schließlich begünstigen kreativen Pausen gute Lösungen. Dagegen verschlechtert sich das Ergebnis fast immer, wenn wir unter Zeitdruck und Stress denken oder entscheiden müssen. Warum sind Postfilialen der ideale Ort, um unsere Fähigkeit zur Geduld und Akzeptanz gezielt zu trainieren? Wie schaffen wir es, langsamer zu gehen, wenn wir es eilig haben? Wodurch können wir der Ungeduldsfalle entkommen und durch Ruhe und Gelassenheit klügere Entscheidungen treffen? Wie können wir erkennen, ob wir besser abwarten sollten oder ob der perfekte Moment zum Handeln gekommen ist? Über diese Fragen philosophieren Albert und Jan im aktuellen Pudelkern-Pod und erklären, warum die antiken Philosophen die Geduld für eine der wichtigsten Tugenden auf dem Weg zum gelingenden Leben hielten. Oder wie Konfuzius sagt: „Wer in kleinen Dingen nicht geduldig ist, bringt die großen Vorhaben damit zum Scheitern.“
Wie können wir angemessen reagieren auf die großen und kleinen Fehler unseres Umfelds, wie umgehen mit seelischen Verletzungen und Belastungen? Philosoph:innen und Psycholog:innen sind sich weitgehend einig, dass das Verzeihen der beste Weg ist, auch tiefgreifende Konflikte zu befrieden und daraus resultierende seelische Wunden zu heilen. Es gibt aber auch so schwerwiegende Verfehlungen, dass die Betroffene nicht bereit sind oder Jahre brauchen, um diese zu vergeben. Wie kann gutes Verzeihen gelingen? Wann bin ich milde und charakterstark, wann einfach nur zu gutmütig oder naiv, wenn ich alles durchgehen lasse? Muss der vermeintliche Delinquent so etwas wie Reue zeigen oder gilt verzeihen nur, wenn es bedingungslos ist? Wann ist es wichtig, auch mir selbst zu verzeihen? Diese zentralen Fragen diskutieren Albert und Jan im aktuellen Pudelkern-Pod und besprechen, welche Sichtweise die antiken Philosophen auf diese grundlegenden menschlichen Fragen hatten.
Selbstzweifel kennt jeder. Sie schleichen sich in unser Leben, attackieren unser Selbstwertgefühl und schwächen unser Selbstvertrauen. „Kann ich das, darf ich das, bin ich gut genug und das schaff ich doch eh nicht“. Mit solchen verunsichernden Gedanken kommentiert uns eine innere Stimme permanent und blockiert als eingebauter Bedenkenträger wichtige Entwicklungen. Andererseits können Selbstzweifel uns als Radarsystem dafür sensibilisieren, was in unserem Leben nicht mehr stimmt. Aber wie können wir die guten von den schlechten Selbstzweifeln unterscheiden? Gibt es einen Unterscheid zwischen weiblichen und männlichen Selbstzweifeln? Und wie kommen wir zu einem gelassenen Umgang mit ihnen und können Souveränität zurückgewinnen? Diese zentralen Fragen diskutieren Albert und Jan im aktuellen Pudelkern-Pod mit der erfahrenen Psychotherapeutin und Bestsellerautorin Dr. Bärbel Wardetzki. Sie erklärt in dem Interview, wie es gelingen kann, Sicherheit in sich selbst zu finden, sich auf sich selbst zu verlassen und sich als die Person zu schätzen, die man ist.
Der Umgang mit dem Schicksal ist eine zentrale Aufgabe unseres menschlichen Daseins. Schicksalhaft ist alles, was mehr oder weniger über uns hereinbricht, und was wir entweder überhaupt nicht oder nur zum Teil beeinflussen können. Wer sich philosophisch auf Schicksalsschläge vorbereitet, kann heftige emotionale Erschütterungen vermeiden oder gelassener mit ihnen umgehen und sie in angemessener Zeit verarbeiten. Die Stoiker nannten dieses Ideal die Unerschütterlichkeit des Weisen. Wir nutzen dafür heute den Modebegriff der Resilienz und meinen die Fähigkeit, nach emotionalen Erschütterungen schnell wieder in eine ausgeglichene Seelenverfassung zu kommen. Doch wie können wir den gelasseneren Umgang mit Krisen, Niederlagen oder Krankheiten erlernen? Wie werden wir zum Gestalter des eigenen Geschicks und welche Rolle spielt dieser unerschütterliche Umgang mit der Welt für ein gelingendes Leben? Diese Fragen besprechen Albert und Jan im neuen Pudelkern-Pod. Eine zentrale Quintessenz des Gesprächs: Eines der wirksamsten Mittel gegen Unglück von außen ist die Unterscheidung von inneren und äußeren Werten, die Abwertung äußerer Güter und die Konzentration der Gedanken auf das, was ganz in unserer Hand liegt.
Michelle Obama, Özlem Türeci oder Hannah Arendt. Es ist bedeutsam für ein gelingendes Leben, darauf zu achten, wen wir uns zum Vorbild nehmen und mit wem wir verkehren. So sollten wir uns Vorbilder, Lehrer und Freunde suchen, zu denen wir aufschauen können. Sei es in Bezug auf die ganze Persönlichkeit oder auf bestimmte Charaktereigenschaften. Denn Vorbilder können wichtige Hilfestellung auf dem Weg der Persönlichkeitsentwicklung leisten. Im aktuellen Pudelkern-Pod diskutieren Albert und Jan u.a., ob diese Leitbildfunktion nur von lebenden Personen oder auch durch bereits verstorbene Vordenker ausgefüllt werden kann. Außerdem geht es um die Fragen, wie und wo wir geeignete Vorbilder finden, an denen wir uns orientieren können, um unsere Persönlichkeitsentwicklung positiv zu beeinflussen. Wie werden wir als Mutter oder Vater, Mentorin oder Freund der Verantwortung als Rollenmodell gerecht? Und wie können wir trotz aller Bewunderung eine kritische Distanz zu unseren Vordenkerinnen und Vorbildern halten und dafür sorgen, dass die Nachahmung niemals das kritische Selbstdenken verdrängt.
Demokrit gilt als Prototyp der Verbindung von Ernsthaftigkeit und Wahrheitssuche auf der einen sowie Humor und Seelenheiterkeit auf der anderen Seite. Der Vorsokratiker zählt zu den großen Philosophen des Altertums, war Universalgelehrter und seine Ethiken sind bis heute äußert wertvoll für die praktische Philosophie und deren Ziel des gelingenden Lebens. Obwohl er als Vordenker unter anderem Epikur maßgeblich beeinflusst hat, gilt er heute eher als ein philosophischer Geheimtipp. Demokrit erkannte früh die Bedeutung des Reisens für die charakterliche wie intellektuelle Bildung und unternahm daher mit seinem väterlichen Erbe zahlreiche Studienreisen nach Ägypten und Babylonien. Die Frage nach dem Urgrund des Seins beantwortete er wie sein Lehrer Leukipp mit der Atomtheorie, die von der Existenz unendlich vieler, unteilbarer, kleinster Teilchen ausgeht, die sie als Atome bezeichneten. Albert und Jan besprechen im neuen Pudelkern-Pod die wichtigsten Erkenntnisse des „lächelnden Philosophen“. Denn Demokrit propagierte in den erhaltenen Fragmenten seines literarischen Werks, dass der Mensch eine heitere Gelassenheit anstreben solle, die er als „fröhliche Wohlgemutheit“ bezeichnete. Um diese zu erreichen, sollen wir uns am Ideal von Maß und Mitte orientieren und uns nicht von Äußerlichkeiten ablenken lassen.
Für ein glückliches Leben ist es sehr wichtig, ein in sich stimmiges Leben zu führen. Denken, Sprechen, Wollen und Handeln sollen übereinstimmen und eine Einheit bilden. Häufig greifen wir aber zur Notlüge, um andere zu schonen oder nicht zu verletzen. Braucht es also zur Tugend der Ehrlichkeit nicht auch immer die Schwestertugenden der Rücksichtnahme und der Empathie? Will ich überhaupt alles wissen, was anderen durch den Kopf geht, und weshalb währt Ehrlichkeit am Ende doch am längsten? Diese zentralen Fragen diskutieren Albert und Jan ganz ehrlich und offen im aktuellen Pudelkern-Pod. Eine Erkenntnis: Meistens haben wir Angst, andere ehrlich zu kritisieren – aber tatsächlich belohnen die meisten Menschen Offenheit mit Vertrauen. Viele Konflikte eskalieren erst, weil sich kleine Unwahrheiten, Notlügen und ungelöste Ärgernisse zu einem großen Problem ansammeln.
Platons Musterschüler Aristoteles ist unbestritten einer der wichtigsten Vordenker und Universalgelehrten der Antike. Seine frühen Erkenntnisse gelten bis heute als grundlegend. So orientierte er sich an der Vielfalt der Natur und des menschlichen Lebens und schuf als unermüdlicher Forscher und Lehrer einen Kanon von wissenschaftlichen Disziplinen wie Physik, Chemie, Zoologie, Physik oder Politik. Er beschäftigte sich aber auch mit Poetik, Rhetorik sowie Ethik und gab als praktischer Philosoph wertvolles Weisheitswissen zum gelingenden Leben an seine Schüler weiter. Davon profitieren wir bis heute. Albert und Jan portraitieren im neuen Pudelkern-Pod den berühmten „Lehrer des Abendlandes“ und diskutieren seine zentralen Lebensweisheiten sowie seine Bedeutung für die westliche Philosophie . Dabei wird klar: Aristoteles ist einer der Philosophieriesen, auf dessen Schultern wir bis heute stehen und dessen Erkenntnisse über Jahrtausende hinweg Generationen von Sinnsuchern beeinflusste.
Glück und Unglück liegen in der eigenen Seele und nicht im Besitz – das war die einhellige Überzeugung der antiken Philosophen. Wenn wir lernen wollen, gut mit der Welt und der Wirklichkeit umzugehen und widerstandsfähig gegen Schicksalsschläge zu werden, dann kommt es vor allem darauf an, welche Haltung wir zu Besitz und Vermögen einnehmen. Aus der psychosozialen Forschung wissen wir aber auch, dass Besitz und Eigentum bis zu einer bestimmten Grenze unerlässlich für die menschliche Zufriedenheit sind. Sie befriedigen unsere Grundbedürfnisse, schaffen Komfort, bereiten Genuss und stimulieren ein positives Selbstgefühl. Richtig eingesetzt können wir mit Geld und materiellem Vermögen auch viel Gutes in der Welt bewirken. Deswegen diskutieren Albert und Jan in der neuen Pudelkern-Folge, wo beim Besitz das Notwendige und Angenehme aufhört und überflüssiger Luxus anfängt. Wo verläuft die Grenze zwischen Genuss und Gier und woran merke ich, dass ich vom Besitz besessen bin? Auch geht es um die Frage, was wohl die Kyniker zum Besitz einer Waschmaschine oder eines Rasenmähers sagen würde. Schenken diese Besitztümer uns doch Freiheit und Zeit, die wir auch zum Philosophieren nutzen könnten.
In der Antike waren Phasen der Muße und der Zerstreuung eine wichtige Grundlage für den Erkenntnisgewinn und ein gelingendes Leben. Auch die Philosophen des Mittelalters waren davon überzeugt, dass sich Aktivitätsphasen (vita activa) mit Momenten der Ruhe und Beschaulichkeit (vita contemplativa) abwechseln müssen. Heute dagegen sind Stress und Zeitnot das neue Statussymbol der Leistungselite. Nur mit komplett durchgetaktetem Terminkalender und gut gefüllter ToDo-Liste fühlen wir uns nützlich. Ich hetze also bin ich. Im neuen Pudelkern-Pod besprechen Albert und Jan Erkenntnisse von Psychologen und Neurowissenschaftlern, die zeigen, dass unser Gehirn notwendigerweise Zeiten der Ruhe und Muße braucht. Zweckfreier Müßiggang bis hin zum Nichtstun ist die notwendige Voraussetzung für Kreativität, Selbsterkenntnis und Gesundheit. Nur hindern uns verinnerlichte Genussverbote wie „Müßiggang ist aller Laster Anfang“ häufig daran, bewusste Auszeiten zu nehmen. Die Frage ist: Wie geht das – gar nichts tun, und warum sind Zeiten des Nichtstuns gerade dann das Beste, wenn wir besonders viel zu tun haben.
Wie wir unser Leben durch unsere Geisteshaltung beeinflussen können.
Sorge Dich um nichts, was sich unserem Einfluss entzieht.
Sich treu bleiben, ohne zu erstarren.
Ein philosophischer Blick auf die Nebenwirkungen von Macht und Erfolg.
Resilienz und Pflichterfüllung in schwierigen Zeiten
Philosophie als Wegbegleiter
Frei zu sein, bedarf es wenig.
Sokratische Wege zum Glück.
Wie wir schlechte Gewohnheiten entmachten und gute einüben
Wie wir Krisen den Beigeschmack der Katastrophe nehmen
Weniger ist mehr
Keine Angst vor Veränderung
Wie wir ein authentisches und gelingendes Leben führen können

ZUKÜNFTIGE THEMEN

 
VERHÄLTNIS ZU SICH SELBST
• Aufrichtigkeit
• Prägungen
• Alleinsein
• Innere Unabhängigkeit
• Gewohnheiten
• Die eigene Mitte
• Maßhalten


 
VERHÄLTNIS ZU ANDEREN
• Respekt
• Vorbilder
• Freundschaft
• Liebe
• Pflicht
• Zorn
• Verlust


 
VERHÄLTNIS ZUR WELT
• Gelassenheit
• Gegensätze
• Der richtige Augenblick
• Resilienz
• Schicksal
• Vergänglichkeit/Tod
• Duldsamkeit
• Einfachheit

und einiges mehr ...
    Array
(
    [0] => stdClass Object
        (
            [wrapperType] => track
            [kind] => podcast
            [collectionId] => 1591918638
            [trackId] => 1591918638
            [artistName] => Dr. Albert Kitzler und Jan Liepold
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [trackName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [collectionCensoredName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [trackCensoredName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [collectionViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?uo=4
            [artworkUrl30] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/0b/ef/34/0bef3444-8319-456f-204b-9876eff45233/mza_16831346604914251800.jpg/30x30bb.jpg
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/0b/ef/34/0bef3444-8319-456f-204b-9876eff45233/mza_16831346604914251800.jpg/60x60bb.jpg
            [artworkUrl100] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/0b/ef/34/0bef3444-8319-456f-204b-9876eff45233/mza_16831346604914251800.jpg/100x100bb.jpg
            [collectionPrice] => 0
            [trackPrice] => 0
            [collectionHdPrice] => 0
            [releaseDate] => 2023-11-21T23:01:00Z
            [collectionExplicitness] => notExplicit
            [trackExplicitness] => cleaned
            [trackCount] => 76
            [trackTimeMillis] => 1651
            [country] => USA
            [currency] => USD
            [primaryGenreName] => Philosophy
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/0b/ef/34/0bef3444-8319-456f-204b-9876eff45233/mza_16831346604914251800.jpg/600x600bb.jpg
            [genreIds] => Array
                (
                    [0] => 1443
                    [1] => 26
                    [2] => 1324
                    [3] => 1512
                    [4] => 1517
                )

            [genres] => Array
                (
                    [0] => Philosophy
                    [1] => Podcasts
                    [2] => Society & Culture
                    [3] => Health & Fitness
                    [4] => Mental Health
                )

        )

    [1] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1294369-m-c656d09f64a3cde89e8bfeab37b9677b.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 0b75871746dc9a4fd4b25919bb7ba751
            [trackId] => 1000636841743
            [trackName] => #76 Perfektionismus. Wie wir den Feind der Zufriedenheit besiegen.
            [description] => Den heutigen Pudelkern-Interviewgast Caro Matzko kennen viele Zuschauer des BR-Fernsehens als schlagfertige und witzige Barfrau der Personality-Show "Ringlstetter" oder als Moderatorin des BR2-Formats „Eins zu Eins. Der Talk“. Kaum zu glauben, dass Caro als Jugendliche fast an ihrem Perfektionismus und übersteigerten Ansprüchen an sich selbst zerbrochen wäre. Von Kindesbeinen an verinnerlicht sie, dass außergewöhnliche Leistungsbereitschaft und Qualität der Schlüssel zur Liebe der Eltern sind. So rutscht sie als Jugendliche in eine schwere Magersucht und überlebt nur knapp. Diese früh verinnerlichten Denk- und Performancemuster spitzen sich als Erwachsene noch zu und führen 2016 in einen Burnout. Ein zweiter Wendepunkt in ihrem Leben. Einige Therapien und ein Buch („Size egal“) helfen ihr, da wieder herauszukommen. Später gelingt es ihr immer häufiger loszulassen, sich locker zu machen und das Leben zu genießen. 

Vor allem spricht Caro mittlerweile sehr offen über ihre Erfahrungen. Albert und Jan diskutieren mit ihr, ob wir uns alle mit mehr oder weniger perfektionistischen Tendenzen herumschlagen und warum im Job Perfektion und unbedingter Leistungswille häufig zum Standard erklärt werden. Woher kommen die überhöhten Ansprüche an uns selbst, warum wollen wir überhaupt in den Augen anderer als perfekt gelten und welche Rolle spielen das Selbstwertgefühl und Selbstzweifel bei dysfunktionalem Perfektionismus?
            [releaseDate] => 2023-11-28T23:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1294369-m-c656d09f64a3cde89e8bfeab37b9677b.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/09/d7/8c/09d78cf7-6252-fffa-00b1-4eb9040c8cc6/mza_12885617685715917286.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 3528000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/76-perfektionismus-wie-wir-den-feind-der-zufriedenheit/id1591918638?i=1000636841743&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/09/d7/8c/09d78cf7-6252-fffa-00b1-4eb9040c8cc6/mza_12885617685715917286.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/09/d7/8c/09d78cf7-6252-fffa-00b1-4eb9040c8cc6/mza_12885617685715917286.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [2] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1286590-m-00e22e83d4125b6634277e98f7af4ffe.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => f4cf92233db2afaaaab1569d17a2c08b
            [trackId] => 1000635609672
            [trackName] => #75 Humor. Lachend das Leben leicht nehmen.
            [description] => Philosophie – auch die praktische Philosophie wird häufig als eine bierernste Angelegenheit empfunden, in der Humor kaum vorkommt. Aber sind es nicht gerade die Momente unreflektierter Fröhlichkeit und Leichtigkeit, für die es sich zu leben lohnt? Lachen und Humor helfen uns, Distanz zwischen uns und ein Problem zu bringen und Situationen bewusst leicht zu nehmen. 

Für das gelingende Leben ist Humor eine zentrale Schlüsselqualifikation. Er versetzt uns in die Lage, den Problemen und Fragen des Alltags mit heiterer Gelassenheit zu begegnen, sie nicht so tragisch zu nehmen, und über sie und sich lachen zu können. Albert und Jan versuchen im aktuellen Pudelkern-Pod zu ergründen, wie sich mit Humor spielerisch die Grenzen des Möglichen ausloten lassen. Und wie wir mit humorlosen Menschen umgehen sollten.
            [releaseDate] => 2023-11-21T23:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1286590-m-00e22e83d4125b6634277e98f7af4ffe.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/b1/3e/2d/b13e2ded-c13d-725d-06f0-8991d934584c/mza_18220618185225571693.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1651000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/75-humor-lachend-das-leben-leicht-nehmen/id1591918638?i=1000635609672&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/b1/3e/2d/b13e2ded-c13d-725d-06f0-8991d934584c/mza_18220618185225571693.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/b1/3e/2d/b13e2ded-c13d-725d-06f0-8991d934584c/mza_18220618185225571693.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [3] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1279075-m-33bce315a8fe89cdd50e21a012ada84f.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => f390c30f80be6e542c25f1046a0eb787
            [trackId] => 1000634838813
            [trackName] => #74 Kritik. Souverän reagieren – konstruktiv umsetzen.
            [description] => Ehrliche und gut gemeinte Kritik ist ein Geschenk und bringt uns meistens weiter. Zudem sagt unser Umgang mit kritischem Feedback viel über uns selbst aus. Im ersten Schritt gilt es, sich bewusst die Zeit zu nehmen und Klarheit zu gewinnen, ob die Kritik berechtigt ist, oder ob wir eine andere Perspektive haben als der Kritisierende. Für unser gelingendes Leben ist es wichtiger, Feedback überhaupt zu bekommen und konstruktiv zu verarbeiten, als es vorschnell abzutun.

So oder so sollte Kritik keinen Einfluss auf unser Selbstwertgefühl haben, sondern uns helfen, unsere Persönlichkeit positiv weiterzuentwickeln. Wie das gelingen kann, besprechen Albert und Jan im aktuellen Pudelkern-Pod. Die notwendige Grundhaltung bringt eines von Alberts Lieblingszitaten von Konfuzius auf den Punkt: „Jemand kritisiert mich – welch ein Glück.“
            [releaseDate] => 2023-11-14T23:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1279075-m-33bce315a8fe89cdd50e21a012ada84f.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/e3/6a/68/e36a6888-0584-e0a5-d0c0-b5080dde1f5d/mza_12478120077470952089.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1865000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/74-kritik-souver%C3%A4n-reagieren-konstruktiv-umsetzen/id1591918638?i=1000634838813&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/e3/6a/68/e36a6888-0584-e0a5-d0c0-b5080dde1f5d/mza_12478120077470952089.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/e3/6a/68/e36a6888-0584-e0a5-d0c0-b5080dde1f5d/mza_12478120077470952089.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [4] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1270771-m-bb6cb9cf036a505635f42c05ce254ea8.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => d5b998f3dddcdc5ba5e24ab3ab9f9938
            [trackId] => 1000634067351
            [trackName] => #73 Demut. Die Kraft der Bescheidenheit.
            [description] => Die Demut zerstört so manche Illusion, bewahrt uns vor Stolz sowie Überheblichkeit und erlebt als Tugend gerade ein erstaunliches Revival. Sie beschreibt das Vermögen, seine eigenen Stärken und Schwächen akkurat einzuschätzen und mit diesem Selbstbild einverstanden zu sein. Dafür sollten wir unsere eigenen Grenzen und Limitierungen erkennen und akzeptieren. Sie lehrt uns zudem, dass nicht alles möglich ist, dass wir nicht auf alles Anspruch haben, dass wir zu einem großen Teil im Unverfügbaren leben.

Die oder der Demütige ist lernbereit und offen, versteht sich als Teil des Ganzen und bringt seinen Mitmenschen Respekt und Wertschätzung entgegen für das, was sie tun. Doch wieso fördert das Hintenanstellen unseres Egos und das Zugeben eigener Schwächen unser Wohlbefinden? Diese grundlegende Frage besprechen Albert und Jan in diesem Pudelkern-Pod und diskutieren, warum die Demut als Haltung so wichtig für das gelingende Leben ist und wie wir verhindern können, dass Demut in Unterwürfigkeit umschlägt.
            [releaseDate] => 2023-11-07T23:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1270771-m-bb6cb9cf036a505635f42c05ce254ea8.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/78/dd/df/78dddf3c-04ad-ff70-26c7-4bca7898eb92/mza_6164806880824230032.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1842000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/73-demut-die-kraft-der-bescheidenheit/id1591918638?i=1000634067351&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/78/dd/df/78dddf3c-04ad-ff70-26c7-4bca7898eb92/mza_6164806880824230032.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/78/dd/df/78dddf3c-04ad-ff70-26c7-4bca7898eb92/mza_6164806880824230032.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [5] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1264577-m-c011d505f7f96c923bfabf2ec6fe31ae.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 7e5ca272754641276da0df3ee778b776
            [trackId] => 1000633285270
            [trackName] => #72 Hochmut. Wie wir das Abheben vermeiden.
            [description] => Der Hochmut gilt als eine der schwersten Belastungen im menschlichen Miteinander und gewichtiges Hindernis auf dem Weg zum gelingenden Leben. Die antike Philosophie und die moderne Psychologie sind sich einig, dass der Größenwahnsinnige gefährlich und selten glücklich lebt. Überall lauert die Selbstüberschätzung, überzogenen Ziele und Wünsche lassen ihn Gefahren übersehen, körperliche und seelische Warnsignale missachten und die Grenze der physischen, wie mentalen Kräfte überschreiten. Übermäßiger Stolz, Selbstüberschätzung oder übertriebene Arroganz sind häufig die negativen Begleiterscheinungen auf dem egozentrierten Weg nach oben. Die zwingende Folge solcher Hybris ist dann der sprichwörtliche Fall.

Aber können wir unsere Ambitionen ausleben und trotzdem bescheiden bleiben? Wie sollten uns Freunde und wohlmeinende Berater am Abheben hindern und welche Gegenmittel kannte die Antike, um erfolgreiche Feldherren oder Politiker vor Hybris zu bewahren? Diese Fragen besprechen Albert und Jan im neuen Pudelkern-Pod.
            [releaseDate] => 2023-10-31T23:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1264577-m-c011d505f7f96c923bfabf2ec6fe31ae.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/3e/db/bc/3edbbca5-268e-0373-3cb9-fc11f03424c8/mza_14353683046504048836.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1699000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/72-hochmut-wie-wir-das-abheben-vermeiden/id1591918638?i=1000633285270&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/3e/db/bc/3edbbca5-268e-0373-3cb9-fc11f03424c8/mza_14353683046504048836.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/3e/db/bc/3edbbca5-268e-0373-3cb9-fc11f03424c8/mza_14353683046504048836.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [6] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1257973-m-4c1aa042b5c7c6ec30e79f4916023d28.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 31211ab409a2af7c2650f1bc7e99f95b
            [trackId] => 1000632496996
            [trackName] => #71 Diogenes. Das gute und unkonventionelle Leben in Freiheit.
            [description] => Er gilt als eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Philosophiegeschichten, Platon hat ihn einen „verrückt gewordenen Sokrates genannt“ und nicht wenigen sehen in ihm den Ahnherrn der Hippies: Diogenes von Sinope. Als praktischer Philosoph suchte er nach den Wegen zu einem guten, lebenswerten Leben und war überzeugt, dafür müsse er sich von allen Einschränkungen der Gesellschaft befreien, ebenso von der inneren Unzufriedenheit, die verursacht wird vom Begehren, von Gefühlen und von Angst. Albert und Jan besprechen im neuen Pudelkern-Pod die wichtigsten Zitate, Anekdoten Erkenntnisse des „Philosophen aus der Tonne“.

Autarkie, verstanden als Selbstgenügsamkeit war sein höchstes Gut. Dieses Ziel und das Glück können nach fester Überzeugung von Diogenes nur durch eine völlige Unabhängigkeit von äußeren Gütern erreicht werden. Denn richtig glücklich kann nur der sein, der sich von überflüssigen Bedürfnissen, äußeren Zwängen und Konventionen freimacht sowie im Rhythmus der Natur lebt. Durch seinen provozierenden Lebenswandel als Straßenphilosoph und seine subversiven Äußerungen („Geh mir aus der Sonne!“) stellte er das Leben und Verhalten seiner Mitbürger bloß, um sie so von seinen kynischen Lehren zu überzeugen.
            [releaseDate] => 2023-10-24T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1257973-m-4c1aa042b5c7c6ec30e79f4916023d28.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/8f/d2/fb/8fd2fbc8-dbd9-8e6f-cd21-641430a3db1b/mza_12274615692203151903.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1991000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/71-diogenes-das-gute-und-unkonventionelle-leben-in/id1591918638?i=1000632496996&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/8f/d2/fb/8fd2fbc8-dbd9-8e6f-cd21-641430a3db1b/mza_12274615692203151903.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/8f/d2/fb/8fd2fbc8-dbd9-8e6f-cd21-641430a3db1b/mza_12274615692203151903.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [7] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1250250-m-784aec3af23518d2486878b16ccda4a7.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 95519ff5c04a7b44cd4b47c7be77b2b8
            [trackId] => 1000631661370
            [trackName] => #70 Scheitern. Wie wir an Misserfolgen wachsen.
            [description] => Viel zu oft hält die Angst vor dem Scheitern uns davon ab, lang gehegte Träume in die Realität umzusetzen: den Traummann ansprechen, die eigene Geschäftsidee verwirklichen, ein Buch schreiben – das wäre toll. Doch was passiert, wenn wir scheitern? Viele Menschen quält das Gefühl, nur für Erfolge geliebt und für ihre Niederlagen verurteilt zu werden. Wie können wir ein neues, positiveres Verhältnis zum Scheitern entwickeln und damit Frustrationstoleranz aufbauen?

Schließlich gelingt es nicht jedem, sich nach einem epischen Fail wieder aufzuraffen. Häufig leidet das Selbstwertgefühl massiv an der gescheiterten Ehe oder zerplatzten Karriereträumen. Die Angst vor dem Versagen wird mit jeder empfundenen Niederlage noch größer. Aber sollten wir Misserfolge nicht vielmehr als eine Chance sehen, Neues zu entdecken, uns besser kennenzulernen und weiterzuentwickeln? Welche Empfehlungen geben antike Resilienz-Experten wie die Stoiker den Scheiternden? Diese Fragen sowie den Umgang mit eigenen Niederlagen diskutieren Albert und Jan im neuen Pudelkern-Pod und erklären, warum Stehauf-Frauen und -Männer meist nicht lange grübeln.
            [releaseDate] => 2023-10-17T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1250250-m-784aec3af23518d2486878b16ccda4a7.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/ca/78/e0/ca78e0e8-79d0-47dd-24c5-62394097fa60/mza_11605379260884190385.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2017000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/70-scheitern-wie-wir-an-misserfolgen-wachsen/id1591918638?i=1000631661370&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/ca/78/e0/ca78e0e8-79d0-47dd-24c5-62394097fa60/mza_11605379260884190385.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/ca/78/e0/ca78e0e8-79d0-47dd-24c5-62394097fa60/mza_11605379260884190385.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [8] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1243902-m-41fec17c71155455a10f8aae548c78eb.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => e645cd928aabb8ee220af6ed370fd4a6
            [trackId] => 1000630885577
            [trackName] => #69 Achtsamkeit. Interview mit der Expertin für Gerontologie und Meditation Dr. Marie-Paule Theisen.
            [description] => In dieser Interviewfolge von „Der Pudel und der Kern“ unterhalten sich Albert und Jan mit Dr. Marie-Paule Theisen über die grundlegende Haltung der Achtsamkeit. Die Luxemburgerin begann im Alter von 66 Jahren, während sie noch als Grundschullehrerin gearbeitet hat, ein Studium der Gerontologie, der Wissenschaft vom Prozess des Alterns. Nach dessen Abschluss promovierte sie als 75-jährige zum Thema „Achtsamkeit und Glück im Alter“. Heute, mit 81, ist sie als Dozentin an der Universität in Luxemburg tätig und hat gerade ihre zweite Promotion gestartet. Zudem gibt sie ihr Wissen zu der von Jon Kabat-Zinn entwickelten Meditationstechnik der achtsamkeitsbasierten Stressreduktion (MBSR) an Interessierte weiter.

Marie-Paule beeindruckt in dem intensiven Gespräch mit ihrem Engagement für ihre Mitmenschen, mit ihrer Haltung des lebenslangen Lernens und ihrer Überzeugung, dass achtsames und bewusstes Leben von Augenblick zu Augenblick das Gefühl der Stressfreiheit und des Glücks nachhaltig steigert.
            [releaseDate] => 2023-10-10T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1243902-m-41fec17c71155455a10f8aae548c78eb.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/ad/8a/5c/ad8a5c47-81e9-dc2d-fff1-b4bff4ca7853/mza_16508055389583969400.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 3704000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/69-achtsamkeit-interview-mit-der-expertin-f%C3%BCr-gerontologie/id1591918638?i=1000630885577&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/ad/8a/5c/ad8a5c47-81e9-dc2d-fff1-b4bff4ca7853/mza_16508055389583969400.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/ad/8a/5c/ad8a5c47-81e9-dc2d-fff1-b4bff4ca7853/mza_16508055389583969400.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [9] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1236668-m-8be22e14cad1ebecd52968e844a6591f.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 8c91cd307cf5fc25af2015d839ff43ba
            [trackId] => 1000630093813
            [trackName] => #68 Glück. Was empfehlen die antiken Philosophen.
            [description] => Glück und Unglück liegen in der eigenen Seele. Wie immer die äußeren Umstände sind, wir können das Beste daraus machen. Je mehr uns das gelingt, umso zufriedener sind wir mit unserem Leben. Häufig sind unsere Lebensfreude und unser Glücksempfinden getrübt von Sorgen, inneren Konflikten, Ängsten, Ratlosigkeit, Enttäuschungen, Sinnzweifeln und unerfüllten Sehnsüchten. Dabei sind die zeitlosen Erkenntnisse der praktischen Philosophie eine wertvolle Ressource, um solche Belastungen im Umgang mit sich selbst, mit anderen und der Welt abzubauen.  

Doch was ist Glück und was muss ich tun, wenn ich glücklich leben möchte? Wie kann ich angesichts der großen Probleme der Welt ein gelingendes Leben führen? Wie hängt die Suche nach Glück und Zufriedenheit mit den zentralen Themen der antiken Philosophie zusammen, und welche Empfehlungen oder gar Lösungen bieten uns vermeintlich glückliche Vordenker wie Seneca, Buddha oder Viktor Frankl? Diese Fragen besprechen Albert und Jan in der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“, natürlich ohne den Anspruch auf ein Patentrezept oder sicheres Glücksversprechen.
            [releaseDate] => 2023-10-03T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1236668-m-8be22e14cad1ebecd52968e844a6591f.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/6c/ab/73/6cab73fb-acda-114d-9300-e8ed25912dde/mza_18193620110191975289.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1910000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/68-gl%C3%BCck-was-empfehlen-die-antiken-philosophen/id1591918638?i=1000630093813&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/6c/ab/73/6cab73fb-acda-114d-9300-e8ed25912dde/mza_18193620110191975289.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/6c/ab/73/6cab73fb-acda-114d-9300-e8ed25912dde/mza_18193620110191975289.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [10] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1227849-m-0ea830a9743333cf4ad4f6cd9e7e7735.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => a29808a5cc2e16d9c483cb5c760b14ea
            [trackId] => 1000629267686
            [trackName] => #67 Alleinsein. Einsamkeit genießen, statt nur zu ertragen.
            [description] => Aristoteles, Seneca und Hartmut Rosa sind sich einig, dass der Mensch ein soziales Wesen ist, das von Gemeinschaft, Miteinander und Resonanz lebt. Trotzdem – auch hier sind sich antike Philosophen und zeitgenössische Psychologen einig – brauchen wir Phasen der Ruhe und des Rückzugs, um wieder in unsere Mitte zu finden. Schließlich ist auch das Alleinsein eine existenzielle Grundbedingung des Lebens. Und eine elementare Freiheitserfahrung, die man sich auch und gerade in einer Beziehung hin und wieder gönnen sollte. In der richtigen Dosis genossen, kann Alleinsein sogar ein wichtiger Teil der Selbstfürsorge sein.

Gleichzeitig macht das Für-sich-sein vielen Angst und hat häufig den Beigeschmack von Einsamkeit, Langeweile und Isolation. Ist das ein Zeichen für mangelnde Selbstgenügsamkeit? Wie finde ich den richtigen Rhythmus zwischen der intensiven Verbindung mit anderen Menschen und dem gezielten Rückzug als Triebfeder für Kreativität, Reflexion und Veränderung? Müssen wir dafür den Umgang mit uns selbst wieder neu lernen? Wie finden wir das richtige Maß für Zurückgezogenheit? Um diese Fragen geht es in dem philosophischen Gespräch zwischen Albert und Jan in der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“. Eine Quintessenz ihrer Diskussion: Zu der Erkenntnis, wer wir sind und wie wir sein wollen, kommen wir am besten allein.
            [releaseDate] => 2023-09-26T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1227849-m-0ea830a9743333cf4ad4f6cd9e7e7735.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/52/0c/6d/520c6d7c-e051-30ed-b4c9-7ab072e30783/mza_8602333986456243975.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2008000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/67-alleinsein-einsamkeit-genie%C3%9Fen-statt-nur-zu-ertragen/id1591918638?i=1000629267686&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/52/0c/6d/520c6d7c-e051-30ed-b4c9-7ab072e30783/mza_8602333986456243975.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/52/0c/6d/520c6d7c-e051-30ed-b4c9-7ab072e30783/mza_8602333986456243975.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [11] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1220412-m-eaf2941b5b615d8509cc4215b86043cc.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => f1dcef3a2c46a7f0e7f4c87066654212
            [trackId] => 1000628495946
            [trackName] => #66 Geduld. Gelassen abwarten und Tee trinken.
            [description] => Warten stresst uns. Zumal in Zeiten medialer und digitaler Beschleunigung. Wir erwarten unverzügliche Antworten auf E-Mails und darin geäußerte Fragen. Je mehr uns eine Entscheidung betrifft, desto eher wollen wir wissen, woran wir sind. Dabei liegt in der Geduld eine enorme Kraft. Schließlich begünstigen kreativen Pausen gute Lösungen. Dagegen verschlechtert sich das Ergebnis fast immer, wenn wir unter Zeitdruck und Stress denken oder entscheiden müssen.

Warum sind Postfilialen der ideale Ort, um unsere Fähigkeit zur Geduld und Akzeptanz gezielt zu trainieren? Wie schaffen wir es, langsamer zu gehen, wenn wir es eilig haben? Wodurch können wir der Ungeduldsfalle entkommen und durch Ruhe und Gelassenheit klügere Entscheidungen treffen? Wie können wir erkennen, ob wir besser abwarten sollten oder ob der perfekte Moment zum Handeln gekommen ist? Über diese Fragen philosophieren Albert und Jan im aktuellen Pudelkern-Pod und erklären, warum die antiken Philosophen die Geduld für eine der wichtigsten Tugenden auf dem Weg zum gelingenden Leben hielten. Oder wie Konfuzius sagt: „Wer in kleinen Dingen nicht geduldig ist, bringt die großen Vorhaben damit zum Scheitern.“
            [releaseDate] => 2023-09-19T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1220412-m-eaf2941b5b615d8509cc4215b86043cc.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/b6/b0/ed/b6b0ed3c-68d2-5090-5090-ac0487076d40/mza_4917411710613631146.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1764000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/66-geduld-gelassen-abwarten-und-tee-trinken/id1591918638?i=1000628495946&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/b6/b0/ed/b6b0ed3c-68d2-5090-5090-ac0487076d40/mza_4917411710613631146.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/b6/b0/ed/b6b0ed3c-68d2-5090-5090-ac0487076d40/mza_4917411710613631146.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [12] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1213799-m-d40cd2cdd64a953083bafd2aebed23a9.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => b304b36fd149daa5f3082506697f615c
            [trackId] => 1000627660363
            [trackName] => #65 Verzeihen. Milde und Größe zeigen statt Rache nehmen.
            [description] => Wie können wir angemessen reagieren auf die großen und kleinen Fehler unseres Umfelds, wie umgehen mit seelischen Verletzungen und Belastungen? Philosoph:innen und Psycholog:innen sind sich weitgehend einig, dass das Verzeihen der beste Weg ist, auch tiefgreifende Konflikte zu befrieden und daraus resultierende seelische Wunden zu heilen. Es gibt aber auch so schwerwiegende Verfehlungen, dass die Betroffene nicht bereit sind oder Jahre brauchen, um diese zu vergeben. 

Wie kann gutes Verzeihen gelingen? Wann bin ich milde und charakterstark, wann einfach nur zu gutmütig oder naiv, wenn ich alles durchgehen lasse? Muss der vermeintliche Delinquent so etwas wie Reue zeigen oder gilt verzeihen nur, wenn es bedingungslos ist? Wann ist es wichtig, auch mir selbst zu verzeihen? Diese zentralen Fragen diskutieren Albert und Jan im aktuellen Pudelkern-Pod und besprechen, welche Sichtweise die antiken Philosophen auf diese grundlegenden menschlichen Fragen hatten.
            [releaseDate] => 2023-09-12T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1213799-m-d40cd2cdd64a953083bafd2aebed23a9.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/0d/c1/49/0dc14950-c83f-0c19-9712-2beb3804a913/mza_9035936905423842128.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1957000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/65-verzeihen-milde-und-gr%C3%B6%C3%9Fe-zeigen-statt-rache-nehmen/id1591918638?i=1000627660363&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/0d/c1/49/0dc14950-c83f-0c19-9712-2beb3804a913/mza_9035936905423842128.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/0d/c1/49/0dc14950-c83f-0c19-9712-2beb3804a913/mza_9035936905423842128.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [13] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1207673-m-a7cd23f34b5f8124664e14e39c8faec4.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => bd54feca73a73ad3f08b21a5f70f2bd1
            [trackId] => 1000626870948
            [trackName] => #64 Selbstzweifel. Interview mit der Psychotherapeutin und Bestsellerautorin Dr. Bärbel Wardetzki.
            [description] => Selbstzweifel kennt jeder. Sie schleichen sich in unser Leben, attackieren unser Selbstwertgefühl und schwächen unser Selbstvertrauen. „Kann ich das, darf ich das, bin ich gut genug und das schaff ich doch eh nicht“. Mit solchen verunsichernden Gedanken kommentiert uns eine innere Stimme permanent und blockiert als eingebauter Bedenkenträger wichtige Entwicklungen.

Andererseits können Selbstzweifel uns als Radarsystem dafür sensibilisieren, was in unserem Leben nicht mehr stimmt. Aber wie können wir die guten von den schlechten Selbstzweifeln unterscheiden? Gibt es einen Unterscheid zwischen weiblichen und männlichen Selbstzweifeln? Und wie kommen wir zu einem gelassenen Umgang mit ihnen und können Souveränität zurückgewinnen?

Diese zentralen Fragen diskutieren Albert und Jan im aktuellen Pudelkern-Pod mit der erfahrenen Psychotherapeutin und Bestsellerautorin Dr. Bärbel Wardetzki. Sie erklärt in dem Interview, wie es gelingen kann, Sicherheit in sich selbst zu finden, sich auf sich selbst zu verlassen und sich als die Person zu schätzen, die man ist.
            [releaseDate] => 2023-09-05T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1207673-m-a7cd23f34b5f8124664e14e39c8faec4.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/fa/a1/e5/faa1e549-3011-3d50-c442-948a9066e309/mza_16474260892654359917.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 3760000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/64-selbstzweifel-interview-mit-der-psychotherapeutin/id1591918638?i=1000626870948&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/fa/a1/e5/faa1e549-3011-3d50-c442-948a9066e309/mza_16474260892654359917.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/fa/a1/e5/faa1e549-3011-3d50-c442-948a9066e309/mza_16474260892654359917.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [14] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1200551-m-eee271dc01d18cb326be89d91e3b279b.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 90c0f140a05d63f59bd4cdab126e786c
            [trackId] => 1000626132863
            [trackName] => #63 Schicksal. Annehmen wie es kommt.
            [description] => Der Umgang mit dem Schicksal ist eine zentrale Aufgabe unseres menschlichen Daseins. Schicksalhaft ist alles, was mehr oder weniger über uns hereinbricht, und was wir entweder überhaupt nicht oder nur zum Teil beeinflussen können. Wer sich philosophisch auf Schicksalsschläge vorbereitet, kann heftige emotionale Erschütterungen vermeiden oder gelassener mit ihnen umgehen und sie in angemessener Zeit verarbeiten. Die Stoiker nannten dieses Ideal die Unerschütterlichkeit des Weisen. Wir nutzen dafür heute den Modebegriff der Resilienz und meinen die Fähigkeit, nach emotionalen Erschütterungen schnell wieder in eine ausgeglichene Seelenverfassung zu kommen.

Doch wie können wir den gelasseneren Umgang mit Krisen, Niederlagen oder Krankheiten erlernen? Wie werden wir zum Gestalter des eigenen Geschicks und welche Rolle spielt dieser unerschütterliche Umgang mit der Welt für ein gelingendes Leben? Diese Fragen besprechen Albert und Jan im neuen Pudelkern-Pod. Eine zentrale Quintessenz des Gesprächs: Eines der wirksamsten Mittel gegen Unglück von außen ist die Unterscheidung von inneren und äußeren Werten, die Abwertung äußerer Güter und die Konzentration der Gedanken auf das, was ganz in unserer Hand liegt.
            [releaseDate] => 2023-08-29T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1200551-m-eee271dc01d18cb326be89d91e3b279b.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/f8/7f/c7/f87fc7d9-61ef-3cfa-034a-0dec38747988/mza_1971049906042109305.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1921000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/63-schicksal-annehmen-wie-es-kommt/id1591918638?i=1000626132863&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/f8/7f/c7/f87fc7d9-61ef-3cfa-034a-0dec38747988/mza_1971049906042109305.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/f8/7f/c7/f87fc7d9-61ef-3cfa-034a-0dec38747988/mza_1971049906042109305.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [15] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1194864-m-e5204c50ae1d5d6bdd1fcf563bfc7e1d.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 7c15af3f859d694774cbdafb981850e8
            [trackId] => 1000625317727
            [trackName] => #62 Vorbilder. Nachmachen erlaubt.
            [description] => Michelle Obama, Özlem Türeci oder Hannah Arendt. Es ist bedeutsam für ein gelingendes Leben, darauf zu achten, wen wir uns zum Vorbild nehmen und mit wem wir verkehren. So sollten wir uns Vorbilder, Lehrer und Freunde suchen, zu denen wir aufschauen können. Sei es in Bezug auf die ganze Persönlichkeit oder auf bestimmte Charaktereigenschaften. Denn Vorbilder können wichtige Hilfestellung auf dem Weg der Persönlichkeitsentwicklung leisten. 

Im aktuellen Pudelkern-Pod diskutieren Albert und Jan u.a., ob diese Leitbildfunktion nur von lebenden Personen oder auch durch bereits verstorbene Vordenker ausgefüllt werden kann. Außerdem geht es um die Fragen, wie und wo wir geeignete Vorbilder finden, an denen wir uns orientieren können, um unsere Persönlichkeitsentwicklung positiv zu beeinflussen. Wie werden wir als Mutter oder Vater, Mentorin oder Freund der Verantwortung als Rollenmodell gerecht? Und wie können wir trotz aller Bewunderung eine kritische Distanz zu unseren Vordenkerinnen und Vorbildern halten und dafür sorgen, dass die Nachahmung niemals das kritische Selbstdenken verdrängt.
            [releaseDate] => 2023-08-22T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1194864-m-e5204c50ae1d5d6bdd1fcf563bfc7e1d.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/f0/d9/84/f0d98446-a4a4-4f43-7211-e694325b0612/mza_10858163182030430352.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1682000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/62-vorbilder-nachmachen-erlaubt/id1591918638?i=1000625317727&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/f0/d9/84/f0d98446-a4a4-4f43-7211-e694325b0612/mza_10858163182030430352.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/f0/d9/84/f0d98446-a4a4-4f43-7211-e694325b0612/mza_10858163182030430352.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [16] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1189878-m-dbf3e66c44b5ee06e9729652a115a79a.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 4d1464a30266ab945111bf57fb59da41
            [trackId] => 1000624577955
            [trackName] => #61 Demokrit. Gut leben mit dem lächelnden Philosophen.
            [description] => Demokrit gilt als Prototyp der Verbindung von Ernsthaftigkeit und Wahrheitssuche auf der einen sowie Humor und Seelenheiterkeit auf der anderen Seite. Der Vorsokratiker zählt zu den großen Philosophen des Altertums, war Universalgelehrter und seine Ethiken sind bis heute äußert wertvoll für die praktische Philosophie und deren Ziel des gelingenden Lebens. Obwohl er als Vordenker unter anderem Epikur maßgeblich beeinflusst hat, gilt er heute eher als ein philosophischer Geheimtipp. Demokrit erkannte früh die Bedeutung des Reisens für die charakterliche wie intellektuelle Bildung und unternahm daher mit seinem väterlichen Erbe zahlreiche Studienreisen nach Ägypten und Babylonien. Die Frage nach dem Urgrund des Seins beantwortete er wie sein Lehrer Leukipp mit der Atomtheorie, die von der Existenz unendlich vieler, unteilbarer, kleinster Teilchen ausgeht, die sie als Atome bezeichneten. 

Albert und Jan besprechen im neuen Pudelkern-Pod die wichtigsten Erkenntnisse des „lächelnden Philosophen“. Denn Demokrit propagierte in den erhaltenen Fragmenten seines literarischen Werks, dass der Mensch eine heitere Gelassenheit anstreben solle, die er als „fröhliche Wohlgemutheit“ bezeichnete. Um diese zu erreichen, sollen wir uns am Ideal von Maß und Mitte orientieren und uns nicht von Äußerlichkeiten ablenken lassen.
            [releaseDate] => 2023-08-15T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1189878-m-dbf3e66c44b5ee06e9729652a115a79a.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/13/00/4d/13004da2-b4c7-ebfe-4176-76123727a3b3/mza_12967235435454426515.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1459000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/61-demokrit-gut-leben-mit-dem-l%C3%A4chelnden-philosophen/id1591918638?i=1000624577955&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/13/00/4d/13004da2-b4c7-ebfe-4176-76123727a3b3/mza_12967235435454426515.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/13/00/4d/13004da2-b4c7-ebfe-4176-76123727a3b3/mza_12967235435454426515.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [17] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1184631-m-2000f2e91bf9db66e6122bd4bab48320.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => e4bafe6662ba77afc48bf34b3b28146e
            [trackId] => 1000623853201
            [trackName] => #60 Ehrlichkeit. Elementar für ein glückliches Leben.
            [description] => Für ein glückliches Leben ist es sehr wichtig, ein in sich stimmiges Leben zu führen. Denken, Sprechen, Wollen und Handeln sollen übereinstimmen und eine Einheit bilden. Häufig greifen wir aber zur Notlüge, um andere zu schonen oder nicht zu verletzen. Braucht es also zur Tugend der Ehrlichkeit nicht auch immer die Schwestertugenden der Rücksichtnahme und der Empathie? Will ich überhaupt alles wissen, was anderen durch den Kopf geht, und weshalb währt Ehrlichkeit am Ende doch am längsten?

Diese zentralen Fragen diskutieren Albert und Jan ganz ehrlich und offen im aktuellen Pudelkern-Pod. Eine Erkenntnis: Meistens haben wir Angst, andere ehrlich zu kritisieren – aber tatsächlich belohnen die meisten Menschen Offenheit mit Vertrauen. Viele Konflikte eskalieren erst, weil sich kleine Unwahrheiten, Notlügen und ungelöste Ärgernisse zu einem großen Problem ansammeln.
            [releaseDate] => 2023-08-08T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1184631-m-2000f2e91bf9db66e6122bd4bab48320.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/49/e5/1e/49e51e4a-350f-a36c-6ace-a6fc3c7851e4/mza_4936180331221298973.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1680000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/60-ehrlichkeit-elementar-f%C3%BCr-ein-gl%C3%BCckliches-leben/id1591918638?i=1000623853201&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/49/e5/1e/49e51e4a-350f-a36c-6ace-a6fc3c7851e4/mza_4936180331221298973.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/49/e5/1e/49e51e4a-350f-a36c-6ace-a6fc3c7851e4/mza_4936180331221298973.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [18] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1178167-m-1effc15037b010a6ec8699befb10a8db.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 120724f6cebd6706adfeb6a1b727274f
            [trackId] => 1000623105616
            [trackName] => #59 Aristoteles. Grundregeln des guten Lebens.
            [description] => Platons Musterschüler Aristoteles ist unbestritten einer der wichtigsten Vordenker und Universalgelehrten der Antike. Seine frühen Erkenntnisse gelten bis heute als grundlegend. So orientierte er sich an der Vielfalt der Natur und des menschlichen Lebens und schuf als unermüdlicher Forscher und Lehrer einen Kanon von wissenschaftlichen Disziplinen wie Physik, Chemie, Zoologie, Physik oder Politik. Er beschäftigte sich aber auch mit Poetik, Rhetorik sowie Ethik und gab als praktischer Philosoph wertvolles Weisheitswissen zum gelingenden Leben an seine Schüler weiter. Davon profitieren wir bis heute. 

Albert und Jan portraitieren im neuen Pudelkern-Pod den berühmten „Lehrer des Abendlandes“ und diskutieren seine zentralen Lebensweisheiten sowie seine Bedeutung für die westliche Philosophie . Dabei wird klar: Aristoteles ist einer der Philosophieriesen, auf dessen Schultern wir bis heute stehen und dessen Erkenntnisse über Jahrtausende hinweg Generationen von Sinnsuchern beeinflusste.
            [releaseDate] => 2023-08-01T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1178167-m-1effc15037b010a6ec8699befb10a8db.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/1a/7c/b0/1a7cb004-a2e8-71b5-d461-0985c74889b5/mza_14873964501869152892.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1829000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/59-aristoteles-grundregeln-des-guten-lebens/id1591918638?i=1000623105616&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/1a/7c/b0/1a7cb004-a2e8-71b5-d461-0985c74889b5/mza_14873964501869152892.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/1a/7c/b0/1a7cb004-a2e8-71b5-d461-0985c74889b5/mza_14873964501869152892.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [19] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1172510-m-d003a482f76d1991acd8c2c8488c4970.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 6ab89ccb38ca429c65b99bc9721ed99a
            [trackId] => 1000622333104
            [trackName] => #58 Besitz. Haben und Sein.
            [description] => Glück und Unglück liegen in der eigenen Seele und nicht im Besitz – das war die einhellige Überzeugung der antiken Philosophen. Wenn wir lernen wollen, gut mit der Welt und der Wirklichkeit umzugehen und widerstandsfähig gegen Schicksalsschläge zu werden, dann kommt es vor allem darauf an, welche Haltung wir zu Besitz und Vermögen einnehmen. Aus der psychosozialen Forschung wissen wir aber auch, dass Besitz und Eigentum bis zu einer bestimmten Grenze unerlässlich für die menschliche Zufriedenheit sind. Sie befriedigen unsere Grundbedürfnisse, schaffen Komfort, bereiten Genuss und stimulieren ein positives Selbstgefühl. Richtig eingesetzt können wir mit Geld und materiellem Vermögen auch viel Gutes in der Welt bewirken. 

Deswegen diskutieren Albert und Jan in der neuen Pudelkern-Folge, wo beim Besitz das Notwendige und Angenehme aufhört und überflüssiger Luxus anfängt. Wo verläuft die Grenze zwischen Genuss und Gier und woran merke ich, dass ich vom Besitz besessen bin? Auch geht es um die Frage, was wohl die Kyniker zum Besitz einer Waschmaschine oder eines Rasenmähers sagen würde. Schenken diese Besitztümer uns doch Freiheit und Zeit, die wir auch zum Philosophieren nutzen könnten.
            [releaseDate] => 2023-07-25T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1172510-m-d003a482f76d1991acd8c2c8488c4970.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/12/94/3f/12943f1a-0af2-a19c-8510-58daabb3a3ab/mza_17346244622182561733.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1772000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/58-besitz-haben-und-sein/id1591918638?i=1000622333104&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/12/94/3f/12943f1a-0af2-a19c-8510-58daabb3a3ab/mza_17346244622182561733.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/12/94/3f/12943f1a-0af2-a19c-8510-58daabb3a3ab/mza_17346244622182561733.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [20] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1166282-m-40dda23be9ad391068f46c4d3f03e362.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 2f15021ab5302e07d322d2edb0aa3624
            [trackId] => 1000621572130
            [trackName] => #57 Muße. Muss sein.
            [description] => In der Antike waren Phasen der Muße und der Zerstreuung eine wichtige Grundlage für den Erkenntnisgewinn und ein gelingendes Leben. Auch die Philosophen des Mittelalters waren davon überzeugt, dass sich Aktivitätsphasen (vita activa) mit Momenten der Ruhe und Beschaulichkeit (vita contemplativa) abwechseln müssen. Heute dagegen sind Stress und Zeitnot das neue Statussymbol der Leistungselite. Nur mit komplett durchgetaktetem Terminkalender und gut gefüllter ToDo-Liste fühlen wir uns nützlich. Ich hetze also bin ich. 

Im neuen Pudelkern-Pod besprechen Albert und Jan Erkenntnisse von Psychologen und Neurowissenschaftlern, die zeigen, dass unser Gehirn notwendigerweise Zeiten der Ruhe und Muße braucht. Zweckfreier Müßiggang bis hin zum Nichtstun ist die notwendige Voraussetzung für Kreativität, Selbsterkenntnis und Gesundheit. Nur hindern uns verinnerlichte Genussverbote wie „Müßiggang ist aller Laster Anfang“  häufig daran, bewusste Auszeiten zu nehmen. Die Frage ist: Wie geht das – gar nichts tun, und warum sind Zeiten des Nichtstuns gerade dann das Beste, wenn wir besonders viel zu tun haben.
            [releaseDate] => 2023-07-18T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1166282-m-40dda23be9ad391068f46c4d3f03e362.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/5f/8a/a1/5f8aa10e-85d8-8efe-0bf4-cd57f6a27e90/mza_5307850027786680063.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1753000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/57-mu%C3%9Fe-muss-sein/id1591918638?i=1000621572130&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/5f/8a/a1/5f8aa10e-85d8-8efe-0bf4-cd57f6a27e90/mza_5307850027786680063.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/5f/8a/a1/5f8aa10e-85d8-8efe-0bf4-cd57f6a27e90/mza_5307850027786680063.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [21] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1159995-m-4a7bb683b35721d5db16c07466c69c73.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 2f21d5e56a717790d5842a35a666b6ea
            [trackId] => 1000620830208
            [trackName] => #56 Unabhängigkeit. Wie wir uns innerlich von Erwartungen frei machen.
            [description] => Wir Menschen sind soziale Wesen und häufig eingebettet in Beziehungen, Familie oder Arbeitsverhältnisse. Schon deswegen können wir nicht völlig losgelöst von Resonanzen und Verbindungen mit anderen leben. Gleichzeitig ist die innere Unabhängigkeit in der praktischen Philosophie eine unverzichtbare Eigenschaft für ein sinnvolles und selbstbestimmtes Leben. Vor diesem Hintergrund besprechen Albert und Jan in der neuen Folge die mentalen Voraussetzungen sowie das richtige Maß für eine gesunde innere Unabhängigkeit und versuchen herauszufinden, wann diese in Unverbindlichkeit abzudriften droht. 

Anlass für die Diskussion ist die Frage einer Hörerin, die sich gerne unabhängiger von den Erwartungen und dem Feedback ihrer Vorgesetzen und den Reaktionen auf sozialen Plattformen machen will. Woran erkennen wir Abhängigkeiten von Themen, Personen oder Dingen und welche Übungen helfen uns auf dem Weg in die innere Unabhängigkeit?
            [releaseDate] => 2023-07-11T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1159995-m-4a7bb683b35721d5db16c07466c69c73.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/86/d8/ba/86d8ba5f-b14c-b8b6-381e-bd1b3235c815/mza_8265485002155340906.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1846000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/56-unabh%C3%A4ngigkeit-wie-wir-uns-innerlich-von-erwartungen/id1591918638?i=1000620830208&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/86/d8/ba/86d8ba5f-b14c-b8b6-381e-bd1b3235c815/mza_8265485002155340906.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/86/d8/ba/86d8ba5f-b14c-b8b6-381e-bd1b3235c815/mza_8265485002155340906.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [22] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1153182-m-660acdfbf924e9e0a2d0c67827430952.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 59600d78faeda671f6846ca90d5f7471
            [trackId] => 1000619300881
            [trackName] => #55 Thich Nhat Hanh. Die Kunst zu leben.
            [description] => Thich Nhat Hanh war Philosoph, Meditationslehrer, Poet und Friedensaktivist. Der buddhistische Zen-Mönch hatte auch im Westen viele Millionen Anhänger und war neben dem Dalai Lama einer der wichtigsten Botschafter fernöstlicher Weisheit. Im Januar 2022 ist er in einem vietnamesischen Kloster im Alter von 95 Jahren gestorben. Albert und Jan widmen die aktuelle Folge von „Der Pudel und der Kern“ dem Botschafter buddhistischer Weisheit und seinem Grundgedanken vom achtsamen Leben im Hier und Jetzt.

In der Diskussion geht es um die Fragen, was wir aus seinen Büchern sowie seiner Biografie für unsere Lebenseinstellung lernen können und was er unter „engagiertem Buddhismus“ versteht. Welche Meditationsformen passen besonders gut zu unserer westlichen Lebensform und wie finden wir die Einheit von Körper und Geist?
            [releaseDate] => 2023-07-04T22:01:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1153182-m-660acdfbf924e9e0a2d0c67827430952.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/1c/a5/8c/1ca58c67-b7ac-eae3-3470-5d09a6f1f136/mza_5500401248022468958.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1668000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/55-thich-nhat-hanh-die-kunst-zu-leben/id1591918638?i=1000619300881&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/1c/a5/8c/1ca58c67-b7ac-eae3-3470-5d09a6f1f136/mza_5500401248022468958.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/1c/a5/8c/1ca58c67-b7ac-eae3-3470-5d09a6f1f136/mza_5500401248022468958.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [23] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1146742-m-9b6d211d9f92b53c9a0b85f2a7b65f47.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => a3930fe09b3941867d1a75c6e1f39643
            [trackId] => 1000618546073
            [trackName] => #54 Selbstwert. Wie wir unsere Stärken erkennen und Schwächen akzeptieren.
            [description] => Ein schwaches Selbstwertgefühl ist wie eine Fahrt durch das Leben mit angezogener Handbremse. Selbstakzeptanz und -vertrauen wirken dagegen als Beschleuniger für ein gelingendes Leben. Diese kurze Formel ist die Quintessenz der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“. Doch wie können wir lernen, in die eigene Wirksamkeit und Fähigkeiten zu vertrauen und damit gesunden Selbstwert aufbauen und festigen? Zudem diskutieren Albert und Jan, wie wir zu einer differenzierten Selbsteinschätzung kommen, interne Bewertungsmuster sowie Glaubenssätze erkennen und im besten Fall überwinden können. 

Außerdem geht es um die Frage, welches Fundament für das Selbstvertrauen in der frühen Kindheit von Eltern, Lehrern und Freunden gelegt wird. Gibt es die Gefahr, dass ich ein zu starkes Selbstwertgefühl aufbaue und wenn ja, wo ist die Grenze zur Hybris oder Arroganz?
            [releaseDate] => 2023-06-27T22:02:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1146742-m-9b6d211d9f92b53c9a0b85f2a7b65f47.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/2c/71/07/2c710714-cbe7-b6b4-56a3-351c6571ed72/mza_16806974653413912471.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1808000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/54-selbstwert-wie-wir-unsere-st%C3%A4rken-erkennen-und-schw%C3%A4chen/id1591918638?i=1000618546073&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/2c/71/07/2c710714-cbe7-b6b4-56a3-351c6571ed72/mza_16806974653413912471.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/2c/71/07/2c710714-cbe7-b6b4-56a3-351c6571ed72/mza_16806974653413912471.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [24] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1139562-m-93ce8efa88b9ec90b5bd03cd0875fe84.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => cd0605d72e46ead61f72224ef9d3f1f7
            [trackId] => 1000617773719
            [trackName] => #53 Altern. Wie wir gelassen und in Würde älter werden.
            [description] => Es gibt kein Leben ohne Altern. Trotzdem hat dieser biologische und geistige Prozess einen schlechten Ruf. Die gesellschaftlichen Stereotype zeichnen ein Bild des körperlichen Verfalls und der Einsamkeit. Dabei ist das gute Altern eine Frage der Einstellung und der mentalen Vorbereitung. Schließlich gewinnen wir mit den zunehmenden Jahren nicht nur Erfahrung, sondern im besten Fall auch die Gelassenheit und Weisheit des Alters. Doch wie können wir eine positive und akzeptierende Sicht auf das eigene Älterwerden kultivieren? Dieser Frage widmen sich Albert (67) und Jan (50) in der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“. 

Neueste Erkenntnisse der Altersforschung belegen, dass wir uns auch im fortgeschrittenen Lebensalter ständig weiterentwickeln und uns neue Kompetenzen aneignen können. Zumal eine positive Einstellung zum Leben und die Begeisterung, auch im höheren Alter neue Vorhaben in die Tat umzusetzen, die Lebensqualität und -erwartung signifikant steigern. Renommierte Gerontologen sind sich einig, dass Denk- und Handlungsweisen einen höheren Einfluss auf die Lebenserwartung haben als die Genetik.
            [releaseDate] => 2023-06-20T22:02:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1139562-m-93ce8efa88b9ec90b5bd03cd0875fe84.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/13/72/ed/1372ede1-9a71-52ed-d881-bb6577bc69bc/mza_11290711299486250574.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1946000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/53-altern-wie-wir-gelassen-und-in-w%C3%BCrde-%C3%A4lter-werden/id1591918638?i=1000617773719&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/13/72/ed/1372ede1-9a71-52ed-d881-bb6577bc69bc/mza_11290711299486250574.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/13/72/ed/1372ede1-9a71-52ed-d881-bb6577bc69bc/mza_11290711299486250574.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [25] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1131556-m-70acb01f1fa322e5783704e01504db6d.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 6a90b0a9752f20da08a9aa8236dd89b8
            [trackId] => 1000616721706
            [trackName] => #52 Stress. Wie wir einen guten Umgang damit finden und Resilienz aufbauen.
            [description] => Stress und Anspannung sind im Beruf und Alltag kaum zu vermeiden. Um negative Folgen für Körper und Psyche zu verhindern, ist es in hektischen Phasen zentral, einen guten Rhythmus zwischen An- und Entspannung zu finden. Deswegen diskutieren Albert und Jan in der heutigen Folge von „Der Pudel und der Kern“, wie wir auch in stressigen Situationen möglichst gelassen bleiben und Resilienz aufbauen können.
 
Zudem geht es um den Zusammenhang zwischen Stress und Überforderung und die Frage, ob wir den Umgang mit Stress trainieren können. Ob wir auf ein Ereignis mit Gelassenheit oder mit Unruhe reagieren, haben wir zum Teil selbst in der Hand. Aber wie können wir zwischen positivem und negativem Stress unterscheiden, Stressoren erkennen und, sobald sie auftreten, mit Methoden wie Atem- und Entspannungstechniken oder bewusste Pausen reagieren, um den Stresslevel zu senken. Solche Methoden finden wir auch in der Philosophie der Stoa. So empfahl Seneca, immer wieder den Schritt anzuhalten und über alternative Reaktionen und Problemlösungswege nachzudenken.
            [releaseDate] => 2023-06-12T22:02:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1131556-m-70acb01f1fa322e5783704e01504db6d.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/ad/3e/05/ad3e0594-1b04-fbe3-54ef-22743455b00f/mza_10574762352446785047.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1847000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/52-stress-wie-wir-einen-guten-umgang-damit-finden-und/id1591918638?i=1000616721706&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/ad/3e/05/ad3e0594-1b04-fbe3-54ef-22743455b00f/mza_10574762352446785047.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/ad/3e/05/ad3e0594-1b04-fbe3-54ef-22743455b00f/mza_10574762352446785047.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [26] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1106463-m-9b012fc38f6f10e34155d36f3261fbba.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 58101961d30a423a7581c6295670788b
            [trackId] => 1000615927027
            [trackName] => #51 Selbstsorge. Notwendige Grundlage für jede Persönlichkeitsentwicklung.
            [description] => Das Gefühl, im hektischen Berufs- oder Familienalltag ständig die eigenen Bedürfnisse hinten anstellen zu müssen und nur noch zu funktionieren, kennen die meisten. Doch was sind die Folgen, wenn wir uns vernachlässigen? Dieser Frage gehen Albert und Jan bei dieser Folge von „Der Pudel und der Kern“ nach und besprechen das Konzept der Selbstsorge. Es beschreibt den fürsorglichen Umgang mit sich selbst in den drei Bereichen Körper, Geist und Seele. 

Dabei hat die richtig verstandene Selbstsorge nichts mit Egoismus zu tun. Denn nur wenn wir gut mit uns selbst umgehen, können wir auch mit anderen gut umgehen, für sie da und mit ihnen verbunden sein. In der antiken Philosophie und Weisheitslehre kam der Selbstsorge eine entscheidende Bedeutung für ein gelingendes Leben zu. Es geht darum, mit dem eigenen Selbst in Verbindung zu sein, die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und sich mitfühlend gegenüberzustehen. So können wir unseren inneren Dialog positiver und wertschätzender gestalten und unsere Persönlichkeit weiterentwickeln.
            [releaseDate] => 2023-06-06T22:02:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1106463-m-9b012fc38f6f10e34155d36f3261fbba.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/e4/c3/83/e4c38368-2430-ab2e-39ad-1e1e7071c6d6/mza_6831104843852928457.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1994000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/51-selbstsorge-notwendige-grundlage-f%C3%BCr-jede-pers%C3%B6nlichkeitsentwicklung/id1591918638?i=1000615927027&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/e4/c3/83/e4c38368-2430-ab2e-39ad-1e1e7071c6d6/mza_6831104843852928457.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/e4/c3/83/e4c38368-2430-ab2e-39ad-1e1e7071c6d6/mza_6831104843852928457.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [27] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1106453-m-540db4073ba69a9bd2e12a5b39ac1ef0.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => bb011f9961e7d2d64d411011125ee22d
            [trackId] => 1000615062280
            [trackName] => #50 Schuld. Warum wir Schuld empfinden und wie wir Schuldgefühle wieder loswerden.
            [description] => In dieser Folge von „Der Pudel und der Kern“ versuchen Albert und Jan, die Frage nach der Schuld etwas aufzuhellen. Einerseits ganz praktisch am Beispiel einer Hörer:innenfrage, die diskutieret und beurteilt wird. Andererseits auch bezogen auf die Frage nach ihrer Rolle für das gelingende Leben. Denn unter den dysfunktionalen Emotionen, die uns am meisten belasten und quälen, rangiert das Schuldgefühl ganz oben. Häufig tritt es zusammen mit Scham über einen Fehler oder ein Makel auf oder mit Angst vor Strafe und negativen Konsequenzen.

Trotzdem ist das Schuldgefühl ein wichtiges soziales Korrektiv, denn wir versuchen Schuld zu vermeiden, indem wir verinnerlichte Gebote und soziale Spielregeln befolgen. Doch wie sollen wir mit dem subjektiven Empfinden von Schuld umgehen? Was empfehlen uns antike Philosophen wie die Stoiker im Umgang mit Schuld und bringt es uns tatsächlich weiter, bei Verfehlungen, Missgeschicken und Unfällen einen „Schuldigen“ zu suchen? Wo liegt der Unterschied zwischen Schuld im ethischen, juristischen und moralischen Sinn?
            [releaseDate] => 2023-05-30T22:02:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1106453-m-540db4073ba69a9bd2e12a5b39ac1ef0.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/5c/fa/9b/5cfa9b67-3ae0-db28-0b13-2cd09834126e/mza_12887439008182016911.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1842000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/50-schuld-warum-wir-schuld-empfinden-und-wie-wir-schuldgef%C3%BChle/id1591918638?i=1000615062280&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/5c/fa/9b/5cfa9b67-3ae0-db28-0b13-2cd09834126e/mza_12887439008182016911.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/5c/fa/9b/5cfa9b67-3ae0-db28-0b13-2cd09834126e/mza_12887439008182016911.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [28] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1106436-m-192207706ac59f036178fff84a5cdfce.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => e141f7fae7b1c10653630d1e408f9737
            [trackId] => 1000614226521
            [trackName] => #49 Seneca. Leben lernen ein Leben lang.
            [description] => Der römische Philosoph Seneca gilt als einer der bedeutendsten praktischen Philosophen der Antike und als einflussreicher Protagonist der stoischen Philosophie. Durch seinen eingängigen und prägnanten Schreibstil wurde er zu einem der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit. Auch heute noch finden wir in seinen vielfältigen Schriften und Zitaten Anleitung und Inspiration für ein philosophisches und gelingendes Leben. In dieser Folge von „Der Pudel und der Kern“ erklärt Albert auf die Fragen von Jan, welche Ratschläge der große Stoiker seinen Lesern für den Umgang mit sich selbst, mit anderen und mit der Welt bzw. dem Schicksal mitgibt.

Häufig wird Seneca in seinen unterschiedlichen Rollen als Redner, Politiker und Philosoph als zwiespältig empfunden. Einerseits war er als Senator ein hochangesehener und überaus reicher Mann, andererseits empfahl er als Stoiker, sich von materiellen Gütern und dem Streben nach Ruhm und Ansehen freizumachen. Als Erzieher des künftigen Kaisers Nero konnte er dessen Entwicklung zum Despoten nicht verhindern. Trotzdem beinhalten seine Schriften viele zeitlos gültige Weisheiten, die uns noch heute Orientierung auf dem Weg zu einem gelingenden Leben geben. Denn Seneca ging es nicht ums Theoretisieren, sondern um praktische Philosophie und persönliche Lebensgestaltung.
            [releaseDate] => 2023-05-23T22:02:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1106436-m-192207706ac59f036178fff84a5cdfce.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/42/a2/67/42a267a2-9051-d1ab-b32b-5d5f56f91674/mza_12869818163703877246.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2095000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/49-seneca-leben-lernen-ein-leben-lang/id1591918638?i=1000614226521&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/42/a2/67/42a267a2-9051-d1ab-b32b-5d5f56f91674/mza_12869818163703877246.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/42/a2/67/42a267a2-9051-d1ab-b32b-5d5f56f91674/mza_12869818163703877246.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [29] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1106424-m-561b3eddd8b47a546944266ae2b7e9a6.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 3af8bf71da5c93fdf41de0fd8b33281e
            [trackId] => 1000613295317
            [trackName] => #48 Trennungen. Wie wir sie konstruktiv gestalten und verarbeiten können.
            [description] => Das Zerbrechen einer Partnerschaft und die damit verbundene Trennung haben oftmals eine lange Vorgeschichte und führen für alle Beteiligten meist zu einer fundamentalen Verunsicherung. Solche Abschiede können aber genauso als Befreiung und Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt empfunden werden. In der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“ besprechen Albert und Jan, warum harte Einschnitte und Trennungserfahrungen zu jedem Leben dazugehören, wie wir Trennungen konstruktiv angehen und sogar zur Persönlichkeitsentwicklung nutzen können.

Dabei besprechen sie auch die Fragen, woran und wie ich merke, dass ich mich besser trennen sollte und wie statt einer Trennung im Streit der Abschied in Freundschaft gelingen kann – insbesondere, wenn Kinder da sind. Umgekehrt: Wie können wir philosophisch damit umgehen, wenn sich meine Partnerin oder mein Partner von mir trennen will, warum auch hier das Loslassen und Großzügigkeit eine entscheidende Rolle spielen und warum Schuldzuweisungen ebenso wenig helfen wie das Verdrängen und Aufschieben der Trennung.
            [releaseDate] => 2023-05-16T22:02:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1106424-m-561b3eddd8b47a546944266ae2b7e9a6.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/64/aa/48/64aa48d1-32cf-e2b6-0c9b-29fe4d2e2e31/mza_11338278715459358212.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1820000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/48-trennungen-wie-wir-sie-konstruktiv-gestalten-und/id1591918638?i=1000613295317&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/64/aa/48/64aa48d1-32cf-e2b6-0c9b-29fe4d2e2e31/mza_11338278715459358212.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/64/aa/48/64aa48d1-32cf-e2b6-0c9b-29fe4d2e2e31/mza_11338278715459358212.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [30] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1099744-m-3323a1bc3133edec5d44f62078f43033.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 674b58076d302e77acf188e36ca315ab
            [trackId] => 1000612398500
            [trackName] => #47 Gesundheit. Interview mit dem Allgemeinmediziner und Stoizismus-Experten Dr. med. Gerhard Gleißner.
            [description] => Das moderne Leben verlangt Körper und Seele einiges ab. Wie können wir mit Hilfe des Stoizismus unsere Gesundheit präventiv unterstützen, damit aus den vielfältigen Belastungen des Alltags nicht Krankheiten werden? Diese zentrale Frage diskutieren Albert und Jan in der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“ mit dem erfahrenen Allgemeinmediziner und Stoizismus-Experten Dr.med. Gerhard Gleißner. 

Er gleicht die relevanten Bereiche der stoischen Lehre mit den Erkenntnissen der modernen Psychotherapie ab. Daraus leitet er praktische Verhaltensregeln und Leitgedanken ab, die Resilienz aufbauen und damit Krankheiten vorbeugen. Dabei klärt die Diskussion, welche entscheidende Rolle die Vermeidung von dysfunktionalen Gedanken und der damit verbundenen Stressreaktionen spielt. Schließlich erläutert Dr. Gleißner, was wir in diesem Zusammenhang von der kognitiven Verhaltenstherapie lernen können und warum Optimismus gut für unser Herz ist.
            [releaseDate] => 2023-05-09T22:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1099744-m-3323a1bc3133edec5d44f62078f43033.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/e0/1e/9d/e01e9d32-4636-393c-5699-1ec47d90a01d/mza_11097426206162678497.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2660000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/47-gesundheit-interview-mit-dem-allgemeinmediziner/id1591918638?i=1000612398500&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/e0/1e/9d/e01e9d32-4636-393c-5699-1ec47d90a01d/mza_11097426206162678497.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/e0/1e/9d/e01e9d32-4636-393c-5699-1ec47d90a01d/mza_11097426206162678497.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [31] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1093100-m-46b62821fabaf771bebd0945797106be.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 84dde6903bc982a502d044a301a51d3c
            [trackId] => 1000611509233
            [trackName] => #46 Berufung. Wie wir eine Arbeit finden, die uns erfüllt und ernährt.
            [description] => Unser Beruf folgt im besten Fall unserer Berufung. Auch der Apple-Gründer Steve Jobs war davon überzeugt, dass das zu lieben, was man tut, die einzige Möglichkeit ist, Großes zu leisten. Wenn wir unsere berufliche Leidenschaft noch nicht gefunden haben, sollten wir besser weitersuchen, anstatt uns mit einem recht guten Job zufrieden zu geben. Doch wie finden wir den Beruf, der uns mit Leidenschaft und der wichtigen Erfahrung der Selbstwirksamkeit erfüllt? Diese Frage steht im Mittelpunkt der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“.

Albert und Jan diskutieren, wie wir Sinnstiftung und soziale Anerkennung aus unseren Tätigkeiten ziehen können und was das richtige Verhältnis von Kärrnerarbeit, Kreativität und Erfüllung im beruflichen Alltag sein sollte. Schließlich erklären die beiden, wie die japanische Philosophie des Ikigai uns helfen kann, das Betätigungsfeld zu finden, das wir lieben, das unseren Talenten entspricht, uns ernährt und das die Welt von uns braucht.
            [releaseDate] => 2023-05-02T22:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1093100-m-46b62821fabaf771bebd0945797106be.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/6c/53/24/6c532484-125d-a030-a636-d1cfdf25fa4c/mza_6402595933497506957.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1832000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/46-berufung-wie-wir-eine-arbeit-finden-die-uns-erf%C3%BCllt/id1591918638?i=1000611509233&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/6c/53/24/6c532484-125d-a030-a636-d1cfdf25fa4c/mza_6402595933497506957.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/6c/53/24/6c532484-125d-a030-a636-d1cfdf25fa4c/mza_6402595933497506957.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [32] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1086627-m-1fbaedf474e076ee4536ce25f857763e.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 20850dcb7fcfd22114ea5e665ebd7f1d
            [trackId] => 1000610624142
            [trackName] => #45 Geiz. Überhaupt nicht geil, aber überwindbar.
            [description] => Geiz ist eng verknüpft mit Habgier und gilt im Christentum als schweres Laster. Dagegen wird in der Marktwirtschaft belohnt, wer Geld oder Güter anhäuft und den Eigennutz maximiert. Beidem, Geiz und Habgier, liegt eine übersteigerteFixierung auf materielle Güter zu Grunde, die zu Anhaftungen und Verlustängsten führt. Dabei wird übersehen, dass wir nach dem Prinzip der Resonanz häufig dann viel zurückbekommen, wenn wir geben. Dieser wohltuenden Erfahrung beraubt sich der Geizige.

In der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“ diskutieren Albert und Jan, welche Facetten der Geiz hat und wie diese Charaktereigenschaft entsteht. Ist sie eine seit der Urzeit im Menschen verankerte Veranlagung oder entwickelt sie sich im Laufe des Lebens? Wann geht gesunde Sparsamkeit in krankhafte Knickrigkeit über und wie gelingt es, sich von einem geizigen zu einem großzügigen Menschen zu entwickeln?
            [releaseDate] => 2023-04-25T22:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1086627-m-1fbaedf474e076ee4536ce25f857763e.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/02/90/99/0290995e-8d2b-ed16-dbe3-4369a25e486f/mza_18276451551854433833.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1737000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/45-geiz-%C3%BCberhaupt-nicht-geil-aber-%C3%BCberwindbar/id1591918638?i=1000610624142&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/02/90/99/0290995e-8d2b-ed16-dbe3-4369a25e486f/mza_18276451551854433833.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/02/90/99/0290995e-8d2b-ed16-dbe3-4369a25e486f/mza_18276451551854433833.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [33] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1079511-m-80283798e6ff8238804b7b25775adea2.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => c421cd88785d1de0a478825c9697f45c
            [trackId] => 1000609543022
            [trackName] => #44 Sorgen. Wie wir uns aus belastenden Gedankenschleifen befreien und Ruhe finden.
            [description] => Unser Geist ist nonstop aktiv und will gefordert werden. So schießen uns im Schnitt pro Tag 60.000 Gedanken durch den Kopf. Ein erheblicher Anteil davon sind Sorgen. Die reichen vom vermeintlich nicht abgestellten Bügeleisen über die Altersvorsorge bis zu Ängsten um die Gesundheit. Dabei löst das ewige Grübeln erfahrungsgemäß keine Probleme, drückt aber ganz erheblich auf unsere Stimmung. Statt heiterer Gelassenheit verursachen sorgenvolle Gedankenschleifen ein mit Unruhe verbundenes Gefühl der Bedrücktheit, das leidvoll auf unserer Seele lastet. 
In der 44. Folge von „Der Pudel und der Kern“ besprechen Albert und Jan, ob Sorgen und Kummer tatsächlich zu unserer menschlichen Natur gehören oder zu einem guten Teil selbstgemacht sind. Welche Rolle spielen dabei unsere Vorstellungen sowie die Fixierung auf Zukünftiges und wo liegt der Unterschied zwischen Sorgen und Ängsten. Nicht zuletzt: Wie können wir Abstand von den quälenden Gedanken gewinnen und ein möglichst sorgenfreies Leben finden.
            [releaseDate] => 2023-04-18T22:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1079511-m-80283798e6ff8238804b7b25775adea2.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/14/32/17/14321786-51f4-2691-4cf3-48a8b6de3903/mza_13086394410494425000.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1821000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/44-sorgen-wie-wir-uns-aus-belastenden-gedankenschleifen/id1591918638?i=1000609543022&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/14/32/17/14321786-51f4-2691-4cf3-48a8b6de3903/mza_13086394410494425000.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/14/32/17/14321786-51f4-2691-4cf3-48a8b6de3903/mza_13086394410494425000.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [34] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1072529-m-8962e4c80edde29eedd375c1bd92b2e8.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 92fa09c96a4de7f25f035cdfbafd7f50
            [trackId] => 1000608510738
            [trackName] => #43 Motivation. Interview mit dem Philosoph und Jesuit Prof. Dr. Godehard Brüntrup SJ
            [description] => Während manche Menschen bei der Umsetzung von Plänen immer wieder an Lethargie oder Mutlosigkeit scheitern, gelingt es anderen scheinbar mühelos, selbst schwer zu verwirklichende Vorhaben umzusetzen. Den Unterschied macht in den meisten Fällen die Motivation. Dabei sprechen Menschen auf unterschiedliche Anreize und Impulse an. Motivationspsychologische Studien zeigen, dass die drei Basismotive Kompetenz, Autonomie und Bezogenheit besonders weit verbreitet sind. Wer sie kennt und mit seiner individuellen Motivationslage in Einklang bringt, erreicht seine Ziele müheloser. 
Für die aktuelle Folge von „Der Pudel und der Kern“ besuchen Albert und Jan den renommierten Philosophen Prof. Dr. Godehard Brüntrup SJ an der Münchner Hochschule für Philosophie. Sie diskutieren mit ihm, mit welcher Motivation er im Alter von 20 Jahren in den Jesuitenorden eingetreten ist, welche Rolle die Selbsterkenntnis spielt, um die eigene Motivation zu verstehen und ob Talent, „Grit“ (= Durchhaltevermögen + Mut) oder glückliche Zufälle wichtiger für das Erreichen zentraler Lebensziele sind.
            [releaseDate] => 2023-04-11T22:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1072529-m-8962e4c80edde29eedd375c1bd92b2e8.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/85/6e/71/856e717d-b6ee-59ba-4ab9-b1d4f9be7b03/mza_3067804258561660646.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2912000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/43-motivation-interview-mit-dem-philosoph-und-jesuit/id1591918638?i=1000608510738&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/85/6e/71/856e717d-b6ee-59ba-4ab9-b1d4f9be7b03/mza_3067804258561660646.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/85/6e/71/856e717d-b6ee-59ba-4ab9-b1d4f9be7b03/mza_3067804258561660646.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [35] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1058765-m-2e215d2315ffd1cc9d0530d297c4d6cd.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 2225800f9933705d1b980a1641596dda
            [trackId] => 1000607431669
            [trackName] => #42 Liebe 2. Wie wir mit Zugewandtheit in den guten Fluss des Lebens finden.
            [description] => Partnerschaftliche Liebe ist der vielleicht wichtigste Teil der Lebenskunst. Geliebt und getragen zu werden, geborgen zu sein – das ist das Ziel eines erfüllten Lebens. Daraus erwächst die Fähigkeit, selbst zu lieben. Das wird von allen Weisheitslehren ebenso wie von aktuellen Forschungsergebnissen bestätigt. Aber können wir lieben lernen? Auf wen und was beziehen sich die gelingenden Resonanzbeziehungen und welche praktischen Übungen bringen uns zur Entfaltung der Liebe? Wo liegt die Grenze zwischen Selbstliebe und Egozentrik bzw. Egoismus? 

Diese grundlegenden Fragen besprechen Albert und Jan in der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“. Denn soeben ist Alberts aktuelles Buch „Die Weisheit der Liebe. Eine Philosophie der Lebensfreude“ erschienen, das diese Fragen fundiert diskutiert und beantwortet. Dabei geht es um die Liebe zu einem Partner genauso wie zu anderen Menschen, unserer Arbeit oder zur Natur. Eine Hauptbotschaft und -erkenntnis: Je mehr jeder Partner in sich ruht und Harmonie gefunden hat, umso besser für die Beziehung. An der gelingenden Liebe müssen wir genauso konsequent arbeiten wie an einer ausgeglichenen und gesunden Seelenverfassung.
            [releaseDate] => 2023-04-04T22:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1058765-m-2e215d2315ffd1cc9d0530d297c4d6cd.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/b4/8e/52/b48e5200-39fb-61a1-0e23-c958b256a2a3/mza_4512074381013188204.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1774000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/42-liebe-2-wie-wir-mit-zugewandtheit-in-den-guten-fluss/id1591918638?i=1000607431669&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/b4/8e/52/b48e5200-39fb-61a1-0e23-c958b256a2a3/mza_4512074381013188204.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/b4/8e/52/b48e5200-39fb-61a1-0e23-c958b256a2a3/mza_4512074381013188204.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [36] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1058615-m-8bdc7639bb7cd07d9ced238b2cf82481.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 10e1a1583e06a5103672f84788375a76
            [trackId] => 1000606373583
            [trackName] => #41 Entfremdung. Wie wir zurück in unsere Mitte finden.
            [description] => Viele Kinder verbringen ihre Freizeit nicht mehr auf dem Spielplatz, sondern auf TikTok. Unser Arbeitsalltag ist zunehmend geprägt von durchgetakteten Begegnungen in Videocalls. Die Lebensmittel aus dem Supermarkt kommen immer seltener vom Acker, sondern aus dem Labor und der Plausch mit der Verkäuferin wurde ersetzt durch die Computerstimme aus der Telefon-Warteschleife des Onlineshops. Was nach Dystopie klingt, ist ein Gefühl, das viele Menschen kennen: Entfremdung. Wir entfernen uns im Alltag immer mehr von den eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen und merken, dass unser Leben irgendwie in die falsche Richtung abdriftet. 

Dass wir diesem Gefühl der Entfremdung keineswegs hilflos ausgeliefert sind und es vielmehr selbst in der Hand haben, wie wir technologischen Fortschritt für uns nutzen und den Verlust unserer Mitte und der Nähe zu uns und anderen vermeiden, besprechen Albert und Jan in der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“. Um uns wieder geborgen in unserer Umwelt und verbunden mit den Mitmenschen zu fühlen, müssen wir uns Zeit nehmen, unser Inneres erforschen, unseren Gefühlen nachspüren,die eigene Mitte finden und aus ihr heraus mit achtsamer Zuwendung auf die Welt und unsere Mitmenschen zugehen. Was ist uns wirklich wichtig, was macht uns glücklich und wo wollen wir wirken? Antike und moderne Philosophen sind sich weitgehend einig bei den Antworten und dem Gegenentwurf eines entfremdeten Lebens.
            [releaseDate] => 2023-03-28T22:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1058615-m-8bdc7639bb7cd07d9ced238b2cf82481.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/9f/04/4c/9f044c6a-0ca5-c3b1-ec45-9c45d7735d64/mza_9855289515120414266.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1996000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/41-entfremdung-wie-wir-zur%C3%BCck-in-unsere-mitte-finden/id1591918638?i=1000606373583&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/9f/04/4c/9f044c6a-0ca5-c3b1-ec45-9c45d7735d64/mza_9855289515120414266.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/9f/04/4c/9f044c6a-0ca5-c3b1-ec45-9c45d7735d64/mza_9855289515120414266.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [37] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1052955-m-f1180b388d7232fab2f49847374e1e49.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 0ebc9e65a2bb37579b96dcac39706604
            [trackId] => 1000605243732
            [trackName] => #40 Angst. Woher sie kommt und wie wir sie loswerden.
            [description] => Die Angst hat zwei Seiten. Auf der einen ist sie ein wichtiges Alarmzeichen für tatsächlichen Gefahren. Auf der anderen, der dunklen Seite, stehen die diffusen und irrationalen Ängste beispielsweise vor dem beruflichen oder privaten Scheitern, Krankheiten, Tod oder Besitzverlust. Nicht selten belasten solche negativen Gefühle unseren Alltag durch Anspannung, Besorgtheit, innerer Unruhe oder Nervosität und beeinträchtigen unser Wohlbefinden sowie unsere Freude. Damit sind sie ein wesentliches Hindernis auf dem Weg zu einem gelingenden Leben. Dabei geht es explizit nicht um krankhafte Angst oder damit verbundene Störungen, für die nicht die Philosophie, sondern die Psychologie zuständig ist.

Die antiken Vordenker sahen in der Überwindung der Angst eine Hauptaufgabe der praktischen Philosophie. Albert und Jan diskutieren in der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“ den Ursprung der Angst und was sie in unserem Seelenleben und mit unserer Gesundheit anrichten kann. Aber auch, wie wir sie durch das Hinterfragen und die Relativierung unserer Wertvorstellungen, die Mäßigung unseres Wollens und den regelmäßigen Rückzug in die innere Geborgenheit und Meditation wieder loswerden.
            [releaseDate] => 2023-03-21T23:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1052955-m-f1180b388d7232fab2f49847374e1e49.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/25/6b/3a/256b3a35-c55b-daae-d120-b1aa401b54b8/mza_5764517324713724439.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1735000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/40-angst-woher-sie-kommt-und-wie-wir-sie-loswerden/id1591918638?i=1000605243732&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/25/6b/3a/256b3a35-c55b-daae-d120-b1aa401b54b8/mza_5764517324713724439.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/25/6b/3a/256b3a35-c55b-daae-d120-b1aa401b54b8/mza_5764517324713724439.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [38] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1046622-m-e861877fc9468bb3160cf4bf263783ef.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => a1bb74b18902a260b32652fdd187c7cf
            [trackId] => 1000604211809
            [trackName] => #39 Ehrgeiz. Die Dosis macht den Erfolg oder wird zum Gift.
            [description] => Ehrgeiz ist eine ambivalente Eigenschaft. Einerseits ist es eine wichtige Zutat für Erfolg und Selbstwirksamkeit. Ehrgeizige Menschen reden nicht lange, sie machen und erreichen mit Arbeit, Ausdauer, Disziplin und der nötigen Portion Ehrgeiz ihre ambitionierten Ziele. Andererseits kann der übersteigerte Ehrgeiz auch toxisch für die eigene Zufriedenheit oder den Umgang mit den Mitmenschen sein. Und überhaupt: Was heißt ‚Erfolg‘ in einem gelingenden Leben?

Wo verläuft beim Ehrgeiz die Grenze zwischen ambitioniertem Tatenrang und krankhaftem Übereifer? Diese Fragen besprechen Albert und Jan in der heutigen Folge von „Der Pudel und der Kern“ auf der Basis von persönlichen Erfahrungen und dem überlieferten antiken Weisheitswissen der Philosophen. Die Quintessenz: Es kommt auch beim Ehrgeiz auf das richtige Maß und die Motivation an, mit der wir unsere Ziele erreichen wollen.
            [releaseDate] => 2023-03-14T23:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1046622-m-e861877fc9468bb3160cf4bf263783ef.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/25/24/47/25244783-a81c-5765-f728-932d4adefd61/mza_7527563451497917879.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1518000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/39-ehrgeiz-die-dosis-macht-den-erfolg-oder-wird-zum-gift/id1591918638?i=1000604211809&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/25/24/47/25244783-a81c-5765-f728-932d4adefd61/mza_7527563451497917879.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/25/24/47/25244783-a81c-5765-f728-932d4adefd61/mza_7527563451497917879.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [39] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1040170-m-e94c67058c12ce7b28d7be0e167595a6.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => b0c953d4c828695358ca73617ff34fec
            [trackId] => 1000603206381
            [trackName] => #38 Nein. Kleines Wort, große Wirkung.
            [description] => Nein ist ein kleines, aber sehr wirkmächtiges Wort. Denn die Fähigkeit, Vorschläge, Bitten und vermeintlich drängende Aufgaben klar und konsequent abzulehnen, ist eine Schlüsselqualifikation auf dem Weg zum gelingenden Leben. Häufig stürzen uns aber die Situationen in innere Konflikte, bei denen unser Bauchgefühl die Frage „soll ich’s wirklichen machen oder lass ich‘s lieber sein“ nicht eindeutig beantwortet. Schließlich wollen wir nicht die Party des Jahrhunderts versäumen oder einen guten Freund in einer schwierigen Situation im Regen stehen lassen. 
In der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“ besprechen Albert und Jan, wie wir zu klaren Entscheidungen kommen und warum ein selbstbewusst ausgesprochenes und gut begründetes „Nein“ häufig auch ein „Ja“ zu sich selbst bedeutet. Also sollen wir uns nur so viel aufladen, sagt der griechische Philosoph Demokrit, wie wir zu tragen in der Lage sind. Gleichwohl sind Offenheit, Empathie und Hilfsbereitschaft wichtige Zutaten für resonierende Verbindungen mit unseren Mitmenschen. Das Ziel muss also lauten, wohlüberlegt und authentisch Grenzen zu setzen, ohne unser Gegenüber vor den Kopf zu stoßen oder aus purem Egoismus abzulehnen.
            [releaseDate] => 2023-03-07T23:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1040170-m-e94c67058c12ce7b28d7be0e167595a6.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/4d/9e/c2/4d9ec22c-a793-dfc1-9fab-4fe302a7d160/mza_813154970094412195.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1748000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/38-nein-kleines-wort-gro%C3%9Fe-wirkung/id1591918638?i=1000603206381&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/4d/9e/c2/4d9ec22c-a793-dfc1-9fab-4fe302a7d160/mza_813154970094412195.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/4d/9e/c2/4d9ec22c-a793-dfc1-9fab-4fe302a7d160/mza_813154970094412195.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [40] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1033132-m-277c29fa4682b52d6cbbfa2d5ba3b0ed.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => ce116e99562c8372aeffd32d66bd7013
            [trackId] => 1000602201671
            [trackName] => #37 Kränkungen. Wie wir ihnen gelassen begegnen und sie überwinden können.
            [description] => Kränkungen sind häufig der Ausgangspunkt für tiefgreifende Selbstzweifel, Ängste oder Probleme. Auch wenn sie schon lange zurückliegen oder rational unbegründet erscheinen, können sie uns doch in den emotionalen Grundfesten erschüttern. Denn Kränkungen greifen unser Selbstwertgefühl, unser Ego und nicht zuletzt unser Wertesystem an.
In der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“ diskutieren Albert und Jan am Beispiel der persönlichen Mobbingerfahrung eines Hörers die philosophische Frage, welche Macht „Kränkungen und persönliche Angriffe“ über uns ausüben können und wie wir ihnen gelassen und souverän begegnen können. Im Zentrum steht das Alltagsphänomen, dass uns bestimmte Aussagen oder Handlungen besonders triggern und verunsichern. Wenn das so ist: wie können wir unsere innere Burg mithilfe der praktischen Philosophie derart stärken, dass uns auch persönliche Angriffe nicht mehr aus der Seelenruhe bringen.
            [releaseDate] => 2023-02-28T23:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1033132-m-277c29fa4682b52d6cbbfa2d5ba3b0ed.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/d4/c8/7f/d4c87f25-9c1b-7ec6-1617-316fcb53f58f/mza_9528629672063967664.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1946000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/37-kr%C3%A4nkungen-wie-wir-ihnen-gelassen-begegnen-und-sie/id1591918638?i=1000602201671&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/d4/c8/7f/d4c87f25-9c1b-7ec6-1617-316fcb53f58f/mza_9528629672063967664.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/d4/c8/7f/d4c87f25-9c1b-7ec6-1617-316fcb53f58f/mza_9528629672063967664.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [41] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1020064-m-f42fc42da691d480f0e65f2bfbcfaec2.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 74dcb0749fe5a1aa9129d6af4e7ed02b
            [trackId] => 1000599627892
            [trackName] => #36 Mut. Raus aus der Komfortzone.
            [description] => Mut bzw. Tapferkeit war für Platon eine der Kardinaltugenden des Menschen und eine zentrale Voraussetzung für ein gelingendes, zufriedenes Leben. In der neuen Episode von „Der Pudel und der Kern“ stellen sich Albert und Jan daher die Frage, ob das auch heute noch gilt und wo die Grenze zwischen Mut, Übermut und Feigheit verläuft. Sollten wir hin und wieder bewusst Risiken eingehen und Existenzängsten entgegentreten, anstatt in der Komfortzone zu verharren?
            [releaseDate] => 2023-02-14T23:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1020064-m-f42fc42da691d480f0e65f2bfbcfaec2.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/88/8b/14/888b149a-21ff-2990-cbe0-61396fe10dbf/mza_16427891229590736779.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1762000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/36-mut-raus-aus-der-komfortzone/id1591918638?i=1000599627892&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/88/8b/14/888b149a-21ff-2990-cbe0-61396fe10dbf/mza_16427891229590736779.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/88/8b/14/888b149a-21ff-2990-cbe0-61396fe10dbf/mza_16427891229590736779.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [42] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1006404-m-e35c608202cc0cd7a7400d5c63a074de.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => c3191fa662f157a545083ca0ca62a184
            [trackId] => 1000597473367
            [trackName] => #35 Meditation. Wenn Denken und Wollen zur Ruhe kommen. Interview mit dem Meditationsexperten Paul J. Kohtes.
            [description] => „Schaffe Leere bis zum Höchsten! Wahre die Stille bis zum Völligsten.“ (Laotse)

Diese antike Beschreibung der tiefen Versenkung ist Teil einer berühmten Stelle aus dem Daodejing und trifft den inhaltlichen Kern der aktuellen Interview-Sonderfolge von „Der Pudel und der Kern“. Diesmal diskutieren Albert und Jan mit dem Meditationsexperten Paul J. Kohtes über die Kunst der kleinen Pause und welche Rolle die fernöstliche Philosophie auf dem meditativen Weg zum inneren Seelenfrieden spielt.
            [releaseDate] => 2023-01-31T23:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/1006404-m-e35c608202cc0cd7a7400d5c63a074de.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/59/2f/01/592f0135-edd7-12b8-3f66-481e0b627b8e/mza_14870527328864555884.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 3222000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/35-meditation-wenn-denken-und-wollen-zur-ruhe-kommen/id1591918638?i=1000597473367&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/59/2f/01/592f0135-edd7-12b8-3f66-481e0b627b8e/mza_14870527328864555884.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/59/2f/01/592f0135-edd7-12b8-3f66-481e0b627b8e/mza_14870527328864555884.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [43] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/991905-m-c37ea28efdbed3a1a4e0ddc27088b4ff.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => ed3ede768a4b295ba01f3d649294f6ba
            [trackId] => 1000595081158
            [trackName] => #34 Alltag. Lebensglück statt purer Routine.
            [description] => Das Leben ist ein Kurztrip, auf dem wir möglichst Spannendes erleben wollen. Unsere Lebensrealität bietet uns dagegen viel zu häufig eine Überdosis banalen Alltags. Ist es da nicht die wahre Lebenskunst, diesen Alltag positiv zu gestalten? Schließlich ist der Alltag die Zeit, in der wir unser Leben verbringen. Doch wie können wir die Tätigkeiten und Phasen ins Positive verändern, die uns bisher als unumgänglich und langweilig erschienen?
In der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“ diskutieren Albert und Jan, welche Haltungen und Lebensweisheiten die antiken Philosophen zu den Mühlen des Alltags hatten. Daraus lässt sich noch heute ableiten, wie wir die Gestaltungshoheit für zwischenmenschliche Beziehungen, Selbstverwirklichung bei der Arbeit oder echten Genuss zurückerlangen.
            [releaseDate] => 2023-01-17T23:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/991905-m-c37ea28efdbed3a1a4e0ddc27088b4ff.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/4c/ba/ce/4cbacecf-09a4-7090-e9d2-32e7e0070e39/mza_18162609783908443526.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2031000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/34-alltag-lebensgl%C3%BCck-statt-purer-routine/id1591918638?i=1000595081158&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/4c/ba/ce/4cbacecf-09a4-7090-e9d2-32e7e0070e39/mza_18162609783908443526.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/4c/ba/ce/4cbacecf-09a4-7090-e9d2-32e7e0070e39/mza_18162609783908443526.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [44] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/980214-m-4c5df1f555e50c6937ea32e83011e41d.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 0684b7b981db17cfe4d6acfe5f2afcea
            [trackId] => 1000592227210
            [trackName] => #33 Epiktet. Macht glücklich und resilient.
            [description] => Wie können wir glücklich leben und sogar zufrieden sterben? Um diese zentrale Frage dreht sich die Philosophie des Stoikers Epiktet. Er wurde als kränklicher Sklave ins Rom Neros verschleppt und dort später wegen seines vornehmen Geistes freigelassen. So konnte er sich zu einem der wichtigsten und angesehensten Vertreter der späten Stoa entwickeln. Das „Handbüchlein der Moral“, in dem seine Schüler die philosophischen Gedanken Epiktets möglichst originalgetreu verschriftlichten, ist bis heute einer der wichtigsten Klassiker der stoischen Philosophie. Auch Goethe, Nietzsche und Hannah Arendt waren explizite Bewunderer seiner Philosophie. Das Ziel von Epiktets Lehre war es, seinen Schülern ein glücklicheres Leben zu ermöglichen. Auch uns überlieferte er konkrete Haltungen und Übungen, um mit den alltäglichen Schwierigkeiten des Lebens besser umgehen zu können.  

In der 33. Folge von „Der Pudel und der Kern“ besprechen Albert und Jan, was wir von Epiktet für eine an ethischen Kriterien orientierte Lebensführung und den richtigen Umgang mit unausweichlichen Krisen lernen können. So empfiehlt er als Stoiker, sich auf Dinge zu konzentrieren, die wir beeinflussen können – so wie das eigene Denken und Handeln. Dagegen sollen wir die Themen, die außerhalb der eigenen Kontrolle liegen, möglichst mit heiterer Gelassenheit hinnehmen, um uns nicht von ihnen ablenken oder beunruhigen zu lassen.
            [releaseDate] => 2023-01-03T23:05:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/980214-m-4c5df1f555e50c6937ea32e83011e41d.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts123/v4/59/c1/11/59c111ab-e831-b5a4-6395-7c4e6598a7eb/mza_810581458498102440.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1719000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/33-epiktet-macht-gl%C3%BCcklich-und-resilient/id1591918638?i=1000592227210&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts123/v4/59/c1/11/59c111ab-e831-b5a4-6395-7c4e6598a7eb/mza_810581458498102440.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts123/v4/59/c1/11/59c111ab-e831-b5a4-6395-7c4e6598a7eb/mza_810581458498102440.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [45] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/969858-m-0daa02719594eaa7063c854d1f8c8c4e.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 58bd9b80f52633d9159691b00c211a24
            [trackId] => 1000590808119
            [trackName] => #32 Selbsterkenntnis. Werde, der Du wirklich bist.
            [description] => Der Appell "Erkenne dich selbst!" am Eingang des Orakels von Delphi gilt vielen Menschen bis heute als eine zentrale Lebensweisheit. Sowohl in der Philosophie als auch in der Psychologie bildet die richtige Selbsteinschätzung die entscheidende Basis für zentrale Weichenstellungen für ein besseres Leben und den Schlüssel zur eigenen Weiterentwicklung. Der Weg zur Selbsterkenntnis führt aber keineswegs über grübelnde Gedankenschleifen und dauernde Selbstzweifel. Vielmehr sollte die Reflexion über das Selbst und die emotionale Identität konstruktiv und strukturiert stattfinden und den Weg zur Entfaltung der identifizierten Stärken, Defizite, Potentiale und Wünsche ebnen.  

In der neuen Episode von „Der Pudel und der Kern“ diskutieren Albert und Jan die Methoden und das Handwerkszeug für die Reise zu unserem facettenreichen inneren Selbst. Außerdem geht es um die Frage, wie uns die Selbsterkenntnis bei persönlichen Beziehungen und der Arbeit helfen kann, welche Rolle Freunde bei der Suche nach der emotionalen Identität spielen und wie wir familiäre Prägungen erkennen und ablegen können.
            [releaseDate] => 2022-12-21T01:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/969858-m-0daa02719594eaa7063c854d1f8c8c4e.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts123/v4/57/3e/a0/573ea0bc-8063-0f13-b30b-0a1254fb600b/mza_9872214509983807129.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1948000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/32-selbsterkenntnis-werde-der-du-wirklich-bist/id1591918638?i=1000590808119&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts123/v4/57/3e/a0/573ea0bc-8063-0f13-b30b-0a1254fb600b/mza_9872214509983807129.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts123/v4/57/3e/a0/573ea0bc-8063-0f13-b30b-0a1254fb600b/mza_9872214509983807129.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [46] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/955759-m-d0dfc985b2ab5fa649b391cea1d8f4ad.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 9d6ba022ba48adc3ecf8d344868663e6
            [trackId] => 1000589142205
            [trackName] => #31 New Work. Interview-Sonderfolge mit dem Top-Werber und Unternehmer Dr. Michael Trautmann.
            [description] => Wer Erfüllung und Selbstwirksamkeit bei seiner Arbeit erlebt, ist auf dem Weg zu einem gelingenden Leben schon einen großen Schritt weiter. Unser heutiger Interviewgast Dr. Michael Trautmann sucht als Experte für „New Work“ nach neuen Möglichkeiten, wie Arbeit zu etwas wird, das Menschen stärkt und nicht schwächt. Genau wie der Sozialphilosoph Frithjof Bergmann ist auch Michael davon überzeugt, dass jeder Mensch dafür genau die Beschäftigung finden muss, die sie oder er wirklich, wirklich will. Um dieses Ziel auch für sich umzusetzen, hat der frühere Top-Werber sein Leben komplett umgekrempelt und beschäftigt sich heute vor allem mit der Frage, wie Arbeiten uns Sinn und Freude verschaffen kann.
 
In der aktuellen Interviewfolge von „Der Pudel und der Kern“ diskutieren Albert und Jan mit Michael Trautmann, wer oder was ihn in seiner Entwicklung geprägt hat und wie es zu seiner Wandlung vom erfolgreichen Marketing- und Agenturmanager zum New Work-Unternehmer kam. Außerdem geht es um die Frage, warum Selbstvertrauen eine zentrale Voraussetzung ist, um Arbeit als positiv und sinnstiftend zu empfinden.
            [releaseDate] => 2022-12-07T03:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/955759-m-d0dfc985b2ab5fa649b391cea1d8f4ad.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/89/9f/b7/899fb739-7597-ffd8-bd7d-07d1059e791b/mza_3847778017591003342.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 3956000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/31-new-work-interview-sonderfolge-mit-dem-top-werber/id1591918638?i=1000589142205&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/89/9f/b7/899fb739-7597-ffd8-bd7d-07d1059e791b/mza_3847778017591003342.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/89/9f/b7/899fb739-7597-ffd8-bd7d-07d1059e791b/mza_3847778017591003342.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [47] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/940741-m-d14b00a5345d8a3a2d4be2fc1d591c95.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => c26dac388c5922e0ecfb4b5a877343bd
            [trackId] => 1000587202845
            [trackName] => #30 Fehler. Warum sie unvermeidlich sind und wie wir damit umgehen sollten.
            [description] => Wo gelebt und gearbeitet wird, passieren Fehler. Das ist klar. Die Frage ist nur, wie wir mit ihnen konstruktiv umgehen können. Im schlechtesten Fall belasten Ärger und Zweifel nach Fehlleistungen unser Selbstwertgefühl. Im besten reflektieren wir in Ruhe und überlegen, was wir daraus lernen und wie wir Wiederholungen vermeiden können. Das ist aber leichter im Podcast gesagt als getan.

In der heutigen Episode von „Der Pudel und der Kern“ besprechen Albert und Jan, ob Fehler wirklich ein Lernfeld sind und sich in schwere und leichte Verfehlungen kategorisieren lassen. Außerdem geht es um die Frage einer Hörerin, wie wir mit Fehlentscheidungen im eigenen Leben umgehen sollen, die nicht mehr zu korrigieren sind. Können wir trotzdem ein glückliches Leben führen, auch wenn wir – vielleicht sogar mehrfach – falsch abgebogen sind?
            [releaseDate] => 2022-11-23T03:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/940741-m-d14b00a5345d8a3a2d4be2fc1d591c95.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/62/df/a5/62dfa522-0141-003e-0261-8f53594bb007/mza_6531346966725503138.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1729000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/30-fehler-warum-sie-unvermeidlich-sind-und-wie-wir/id1591918638?i=1000587202845&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/62/df/a5/62dfa522-0141-003e-0261-8f53594bb007/mza_6531346966725503138.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/62/df/a5/62dfa522-0141-003e-0261-8f53594bb007/mza_6531346966725503138.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [48] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/927173-m-d54524971b84224267e38e754d273692.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 74b3ee70c4ff5931c1b5409a97c38cdc
            [trackId] => 1000585578924
            [trackName] => #29 Neid. Warum uns das ungute Gefühl befällt und wie wir es überwinden können.
            [description] => Neid ist einer der mächtigsten Gegner auf dem Weg zu einem gelingenden Leben. Mit unangenehmen und negativen Gedanken zerstört er unsere innere Zufriedenheit und untergräbt unser Selbstwertgefühl. Auch glückliche und in sich gefestigte Menschen können sich in manchen Situationen nicht komplett von der Missgunst auf andere freimachen. Im christlichen Glauben ist Neid eine der sieben Todsünden, die Philosophie spricht von moralischer Selbstvergiftung.
In der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“ diskutieren Albert und Jan, warum das ständige Vergleichen mit anderen eine der Hauptwurzeln dieses Affekts ist und welche Rolle soziale Netzwerke beim Wettbewerb um Anerkennung und Bestätigung spielen. Aber wie können wir gegen dieses destruktive Gefühl ankämpfen? Auch hier helfen die Philosophen der Antike weiter, die sich ausführlich damit beschäftigt haben, wie es uns gelingt, anderen deren Glück zu gönnen und Neid sogar konstruktiv im Sinn einer Vorbildfunktion umzusetzen.
            [releaseDate] => 2022-11-09T03:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/927173-m-d54524971b84224267e38e754d273692.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/13/be/d9/13bed9df-84f2-51cb-4cbc-5c92054dacb4/mza_14801007092718174837.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1587000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/29-neid-warum-uns-das-ungute-gef%C3%BChl-bef%C3%A4llt-und-wie/id1591918638?i=1000585578924&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/13/be/d9/13bed9df-84f2-51cb-4cbc-5c92054dacb4/mza_14801007092718174837.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/13/be/d9/13bed9df-84f2-51cb-4cbc-5c92054dacb4/mza_14801007092718174837.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [49] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/913428-m-fea054d003a5884aba0e1ca59b9217bb.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 9549f7501cbb4f2918fc11e3950b004c
            [trackId] => 1000583900490
            [trackName] => #28 Veränderung. Interview-Sonderfolge mit dem ehemaligen Bayernprofi Christian Lell.
            [description] => Christian Lell galt als eines der großen deutschen Fußballtalente seiner Generation und wurde als Eigengewächs des FC Bayern München in den Jahren 2008 und 2010 Deutscher Meister und Pokalsieger. Auf der anderen Seite fiel Christian immer wieder durch große und kleine Skandale und private Eskapaden auf. Schnell haftete ihm in den Fußball- und Boulevardmedien das Label „Skandalprofi“ an. Zu einem dramatischen und emotionalen Wendepunkt in seinem Leben kam es, als seine geliebte Schwester im Alter von gerade einmal 27 Jahren ihrem jahrelangen Mukoviszidose-Leiden erlag. Diesen Schicksalsschlag nahm Christian zum Anlass, eine grundlegende Veränderung in seinem Leben einzuleiten und sich für Philosophie zu interessieren. In der aktuellen Interviewfolge von „Der Pudel und der Kern“ erzählt er Albert und Jan von seiner schweren Kindheit, einem latenten Gefühl der Entwurzelung und wie es ihm heute immer häufiger gelingt, seine Gefühle zu reflektieren und anzunehmen. Mittlerweile lautet „Maß und Mitte“ Christians übergeordnetes Ziel im geschäftlichen wie privaten Umgang mit seinen Mitmenschen. Impulsiven Reflexen und negativen Affekten wie Wut und Eifersucht begegnet er immer häufiger mit dem Rat des Philosophen Aristoteles: „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“
            [releaseDate] => 2022-10-26T02:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/913428-m-fea054d003a5884aba0e1ca59b9217bb.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/fe/57/cf/fe57cfb8-102f-d161-f297-a66ba41473a4/mza_18177215684598594997.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Wie wir unser Leben durch unsere Geisteshaltung beeinflussen können.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 3250000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/28-ver%C3%A4nderung-interview-sonderfolge-mit-dem-ehemaligen/id1591918638?i=1000583900490&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/fe/57/cf/fe57cfb8-102f-d161-f297-a66ba41473a4/mza_18177215684598594997.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/fe/57/cf/fe57cfb8-102f-d161-f297-a66ba41473a4/mza_18177215684598594997.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [50] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/894495-m-d5abf28100e5f7ebccea044573190981.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 75862ef894e07c989ffbe5973e754d73
            [trackId] => 1000582354584
            [trackName] => #27 Verzicht. Die Krise als Lehrmeister für Selbstgenügsamkeit.
            [description] => Wir durchleben aktuell eine Phase des erzwungenen Verzichts und der massiven Unsicherheit. Mussten wir in der Pandemie auf Nähe, Reisen und Partys weitgehend verzichten, stehen durch die Klimakrise und den Angriffskrieg auf die Ukraine Energiemangel und Wohlstandsverluste auf der Tagesordnung. Die antike wie die moderne Philosophie kennen den freiwilligen Verzicht unter dem Label „Selbstgenügsamkeit“ und halten diese Tugend für ein wichtiges Element eines gelingenden Lebens. In der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“ klären Albert und Jan die grundlegenden Unterschiede zwischen freiwilligem und erzwungenem Verzicht und erläutern, wie wir Ballast abwerfen können, um dann mit leichtem Gepäck glücklicher zu leben. Aber auch, wie uns die Weisheiten der alten Philosophen helfen, mit den drohenden existentiellen Schwierigkeiten der Klima- und Energiekrise klarzukommen. Oder sogar das Positive in der schwierigen Situation zu sehen.
            [releaseDate] => 2022-10-12T02:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/894495-m-d5abf28100e5f7ebccea044573190981.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/37/42/53/37425384-44d0-5c0c-544b-dc538f433186/mza_17311219910109441571.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2152000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/27-verzicht-die-krise-als-lehrmeister-f%C3%BCr-selbstgen%C3%BCgsamkeit/id1591918638?i=1000582354584&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/37/42/53/37425384-44d0-5c0c-544b-dc538f433186/mza_17311219910109441571.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/37/42/53/37425384-44d0-5c0c-544b-dc538f433186/mza_17311219910109441571.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [51] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/882386-m-b65f2201eb21a48efd0990156cf68baa.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 970f6f7eccbeb3a8a5f520028b6c107a
            [trackId] => 1000580860103
            [trackName] => #26 Der Sinn des Lebens: Interview mit der Theologin und Philosophin Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming.
            [description] => Die britische Komikertruppe „Monty Python“ hat ihm einen ganzen Film gewidmet, andere spüren ihrem persönlichen Lebenssinn ein Leben lang nach, manchmal vergeblich. In der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“ machen sich Albert und Jan gemeinsam mit ihrer Interviewpartnerin Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming auf die Suche nach den Einflussfaktoren, die unser Leben als erfüllt und lebenswert erscheinen lassen. Die promovierte Theologin und Philosophin erläutert, warum es sinnvoll ist, sich nicht nur um die eigenen Bedürfnisse zu kümmern und wie wir „Freundschaft mit der Welt schließen können“. Erstaunlich: Einige Erkenntnisse der modernen psychologischen Sinnforschung decken sich mit den über 2000 Jahre alten Weisheiten der antiken Philosophen. Etwa, dass es keineswegs ausreicht, zu erkennen, was der Sinn des Lebens ist. Man muss auch sein alltägliches Leben danach ausrichten.
            [releaseDate] => 2022-09-28T02:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/882386-m-b65f2201eb21a48efd0990156cf68baa.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/2e/cc/2b/2ecc2b3d-a170-f2be-8c8a-83a21efbefdb/mza_12341523047843469065.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 3482000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/26-der-sinn-des-lebens-interview-mit-der-theologin/id1591918638?i=1000580860103&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/2e/cc/2b/2ecc2b3d-a170-f2be-8c8a-83a21efbefdb/mza_12341523047843469065.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/2e/cc/2b/2ecc2b3d-a170-f2be-8c8a-83a21efbefdb/mza_12341523047843469065.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [52] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/869252-m-53e2ab55dfceef4e95c0f34bf7969fa0.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => bdbc60a3b838577b4a43dc3bac43d4f7
            [trackId] => 1000579401960
            [trackName] => #25 Liebe. Wie wir mit der Mutter aller Gefühle umgehen.
            [description] => Haben die Pop-Philosophen aus Liverpool recht mit ihrer Behauptung, dass die Liebe, das stärkste aller Gefühle, auch die wichtigste Zutat für ein gelingendes Leben ist? Wenn ja, was ist überhaupt Liebe, wo können wir sie finden, wie können wir sie erhalten und was haben Platons Kugelmenschen mit all dem zu tun? Darüber diskutieren der Philosoph Albert Kitzler und der Moderator Jan Liepold im aktuellen „Pudel-Podcast“.
Für die antiken Weisheitslehren in Ost und West war die Sehnsucht nach Liebe ein derart fundamentales und beherrschendes Lebensprinzip, dass sie es als eine kosmische Kraft ansahen, die alles beherrscht.
            [releaseDate] => 2022-09-14T02:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/869252-m-53e2ab55dfceef4e95c0f34bf7969fa0.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/a4/de/a7/a4dea7bf-a5b0-4e78-bdd2-f282873e4b1a/mza_7519958340322323009.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1863000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/25-liebe-wie-wir-mit-der-mutter-aller-gef%C3%BChle-umgehen/id1591918638?i=1000579401960&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/a4/de/a7/a4dea7bf-a5b0-4e78-bdd2-f282873e4b1a/mza_7519958340322323009.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/a4/de/a7/a4dea7bf-a5b0-4e78-bdd2-f282873e4b1a/mza_7519958340322323009.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [53] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/856656-m-2fbb2470683ee257793a4e8976861c20.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => a3c499f3f79d4e4986d819f425401fec
            [trackId] => 1000577861985
            [trackName] => #24 Epikur. Der Philosoph für die Lust am Leben.
            [description] => Epikur gilt als der Philosoph der Lust und seine parallel zur Stoa entstandene Schule sowie seine Lehre von einem freudvollen Leben begeistern und polarisieren bis heute. In der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“ dreht sich alles um diesen bedeutenden griechischen Philosophen, seine Schule, seinen „Garten“ und seine Vorstellung vom Glück. Albert erklärt Jan, warum Epikur ihn zurück zur Philosophie gebracht hat und dass er dessen Lustbegriff vor allem als Lebensfreude interpretiert. Dabei müssen Lust und Mäßigung kein Widerspruch sein. So steht Epikurs Glücksformel eher für Achtsamkeit als für eine Spaßgesellschaft: Nur wenn Du zufrieden bist mit dem, was Du hast, und nicht nach Unerreichbarem strebst, kannst Du ein glückliches Leben führen.
            [releaseDate] => 2022-08-31T02:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/856656-m-2fbb2470683ee257793a4e8976861c20.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/3f/46/a1/3f46a1fc-960a-ed10-e3ef-d01baaa94693/mza_3336022350241513810.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1878000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/24-epikur-der-philosoph-f%C3%BCr-die-lust-am-leben/id1591918638?i=1000577861985&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/3f/46/a1/3f46a1fc-960a-ed10-e3ef-d01baaa94693/mza_3336022350241513810.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/3f/46/a1/3f46a1fc-960a-ed10-e3ef-d01baaa94693/mza_3336022350241513810.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [54] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/838613-m-4fdcb3303d90dbc7ee413d52fb7fb9d3.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 40a259a6eaee003d4610ff807c2bce30
            [trackId] => 1000576322643
            [trackName] => #23 Selbstvertrauen. Wie wir Selbstwertgefühl aufbauen und Selbstzweifel ablegen.
            [description] => Das positive Selbstwertgefühl ist eine der wichtigsten Zutaten für ein gelingendes und glückliches Leben. Wer es besitzt, vertraut sich selbst und den eigenen Fähigkeiten und vermeidet Selbstzweifel. Dieses gesunde Selbstvertrauen ist eine wesentliche Voraussetzung, um sich auch schwierigen Herausforderungen zu stellen, Unsicherheiten im Umgang mit anderen Menschen zu überwinden und die Aufgaben des Alltags gut zu bewältigen. In der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“ besprechen Albert und Jan, wie wir Selbstvertrauen aufbauen und warum Demut ein wichtiges Gegengewicht ist, um die Grenze von einem gesunden Selbstbewusstsein zur Hybris nicht zu überschreiten. Außerdem klären sie die Frage, welche positiven Glaubenssätze und Erfahrungen wir verinnerlichen und welche wir abbauen sollten, um selbstbewusst zum „Gestalter des eigenen Lebens“ (Seneca) zu werden.
            [releaseDate] => 2022-08-17T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/838613-m-4fdcb3303d90dbc7ee413d52fb7fb9d3.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/63/43/ba/6343ba94-bf9b-7997-4279-aef8e069bf94/mza_5864385076804952880.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1882000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/23-selbstvertrauen-wie-wir-selbstwertgef%C3%BChl-aufbauen/id1591918638?i=1000576322643&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/63/43/ba/6343ba94-bf9b-7997-4279-aef8e069bf94/mza_5864385076804952880.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/63/43/ba/6343ba94-bf9b-7997-4279-aef8e069bf94/mza_5864385076804952880.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [55] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/832907-m-d0eeae03f9dd20cb144c3d43fab03571.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => c825b551fc9ba6755578f05da247a898
            [trackId] => 1000574845636
            [trackName] => #22 Hass. Zorn. Ressentiment. Interview mit der Sloterdijk-Schülerin und Nietzsche-Expertin Dr. Barbara Gründler.
            [description] => In der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“ schlagen Albert und Jan mit ihrer Interviewpartnerin Dr. Barbara Gründler die Brücke von der antiken zur modernen Philosophie. Die Sloterdijk-Schülerin und Nietzsche-Expertin erklärt in dem Gespräch, wie aus Kränkungen tiefsitzende Ressentiments bzw. Hass auf einzelne Menschen entstehen können und wie diese negativen Affekte unser Seelenleben vergiften. Dr. Gründler weiß aber auch, wie wir aus solchen Zorn- und Wutschleifen sowie den damit verbundenen Blockaden wieder ausbrechen können. Sie erläutert zudem ungewöhnliche Denkwege wie wir unseren Frieden mit längst vergangenen Situationen, verhassten Personen und vermeintlichen Angriffen machen und welche Übungen (Exerzitien) den „Geist der Rache“ (Nietzsche) überwinden lassen.
            [releaseDate] => 2022-08-03T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/832907-m-d0eeae03f9dd20cb144c3d43fab03571.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/05/17/95/05179502-c78c-ef55-dc78-ef724f30a378/mza_12012257794165345032.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Von seelischer Selbstvergiftung und Hasskonserven.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2950000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/22-hass-zorn-ressentiment-interview-mit-der-sloterdijk/id1591918638?i=1000574845636&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/05/17/95/05179502-c78c-ef55-dc78-ef724f30a378/mza_12012257794165345032.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/05/17/95/05179502-c78c-ef55-dc78-ef724f30a378/mza_12012257794165345032.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [56] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/821718-m-bf4c390c524bdfe2f8a30a57f32a6dd9.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => a0d9d0baa94ff21889c508d1342cb875
            [trackId] => 1000570540908
            [trackName] => #21 Die Stoiker – glücklicher und gelassener leben
            [description] => Die Stoa zählt zu den wichtigsten philosophischen Schulen der Antike. Aktuell erlebt diese Denkrichtung im kalifornischen Silicon Valley aber auch in Europa eine erstaunliche Renaissance und Popularität. Möglicherweise auch deswegen, weil viele im Stoizismus eine Anleitung zum gelassenen Umgang mit Krisen sehen. In der heutigen Folge von „Der Pudel und der Kern“ diskutieren Albert und Jan, wie die stoischen Lehren von Philosophen wie Zenon von Kition, Seneca, Marc Aurel oder Musonius Rufus uns zu mehr innerer Ruhe im Umgang mit widrigen Umständen führen können.
            [releaseDate] => 2022-07-20T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/821718-m-bf4c390c524bdfe2f8a30a57f32a6dd9.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/35/e5/ed/35e5ed7a-f797-a5ed-1c2e-948366d46647/mza_7693296384030487702.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Sorge Dich um nichts, was sich unserem Einfluss entzieht.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1922000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/21-die-stoiker-gl%C3%BCcklicher-und-gelassener-leben/id1591918638?i=1000570540908&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/35/e5/ed/35e5ed7a-f797-a5ed-1c2e-948366d46647/mza_7693296384030487702.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/35/e5/ed/35e5ed7a-f797-a5ed-1c2e-948366d46647/mza_7693296384030487702.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [57] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/810232-m-4278dc5e9a91b368eab7e42012ec4f02.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 7961a61463700bcf8a309f8f01242f4d
            [trackId] => 1000568959924
            [trackName] => #20 Prinzipien – Haltung zeigen, Werte leben
            [description] => Prinzipien sind ein zweischneidiges Schwert. Im besten Fall geben sie uns Halt und Orientierung, im schlechtesten engen sie ein und verhindern die persönliche Weiterentwicklung. Wenn wir Prinzipien als Haltung zur Welt und zum Leben verstehen, verdichtet sich in ihnen unser Wertekanon. In der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“ diskutieren Albert und Jan, wie wir unsere Prinzipien und Haltungen immer wieder hinterfragen, verändern und an die aktuelle Lebenslage und die Erfordernisse äußerer Umstände anpassen können.
            [releaseDate] => 2022-07-06T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/810232-m-4278dc5e9a91b368eab7e42012ec4f02.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/7e/3b/e5/7e3be521-9a97-d017-033d-567cc826ea17/mza_7504293227088174300.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Sich treu bleiben, ohne zu erstarren.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1792000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/20-prinzipien-haltung-zeigen-werte-leben/id1591918638?i=1000568959924&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/7e/3b/e5/7e3be521-9a97-d017-033d-567cc826ea17/mza_7504293227088174300.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/7e/3b/e5/7e3be521-9a97-d017-033d-567cc826ea17/mza_7504293227088174300.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [58] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/789438-m-c9b6fb5d5123f5bc34aa273dd0752b30.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => bce72fea03b67dd7422ed4b76d970657
            [trackId] => 1000567340620
            [trackName] => #19 Macht Erfolg Sinn – Interview-Sonderfolge mit dem Personalberater Dr. Daniel Detambel
            [description] => Im Vorfeld eines Philosophie-Workshops für Topmanagerinnen und -manager diskutieren Albert und Jan in einer Interview-Sonderfolge mit dem renommierten Personalberater Dr. Daniel Detambel philosophische Fragen eines gelingenden Berufslebens.
            [releaseDate] => 2022-06-22T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/789438-m-c9b6fb5d5123f5bc34aa273dd0752b30.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/20/d7/b8/20d7b89b-3994-8d44-ac5b-c5b4af2696c1/mza_1427641681257357497.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Ein philosophischer Blick auf die Nebenwirkungen von Macht und Erfolg.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2868000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/19-macht-erfolg-sinn-interview-sonderfolge-mit-dem/id1591918638?i=1000567340620&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/20/d7/b8/20d7b89b-3994-8d44-ac5b-c5b4af2696c1/mza_1427641681257357497.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/20/d7/b8/20d7b89b-3994-8d44-ac5b-c5b4af2696c1/mza_1427641681257357497.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [59] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/775232-m-3f52477d7cda5bab5ca8d90b04eb01ff.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 14d16da1dd1438b00b267ee55017051d
            [trackId] => 1000565589054
            [trackName] => #18 Buddhismus – Mit Buddhas Weisheit zum gelingenden Leben
            [description] => Die elementaren buddhistischen Prinzipien wie Toleranz, Mitgefühl, Gleichmut, Geduld, Disziplin, Entschlossenheit und Achtsamkeit weisen den Weg zu einem gelassenen, klaren und zufriedenen Leben. Nicht umsonst ist der Buddhismus mit knapp 500 Millionen Anhängern eine der großen und wachstumsstarken Weltreligionen. Der Philosoph Albert Kitzler diskutiert mit dem Moderator Jan Liepold in der aktuellen „Der Pudel und der Kern“-Episode, wie Buddha vom Prinzen Siddhartha Gautama zum erleuchteten Philosophen und spirituellen Lehrer wurde. Die aktuelle Folge erklärt, wie wir seine Weisheit durch die Vier Edlen Wahrheiten und den Edlen Achtfachen Pfad in unseren Alltag integrieren und damit positiv auf uns und auf unsere Umwelt wirken können. Denn Buddha war überzeugt: „Was du denkst, bist du. Was du bist, strahlst du aus. Was du ausstrahlst, ziehst du an.“
            [releaseDate] => 2022-06-08T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/775232-m-3f52477d7cda5bab5ca8d90b04eb01ff.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/4d/02/f4/4d02f479-27e5-4cc1-d932-bc7b171ce9d0/mza_17064614611745243749.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Nimm den mittleren Weg.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1944000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/18-buddhismus-mit-buddhas-weisheit-zum-gelingenden-leben/id1591918638?i=1000565589054&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/4d/02/f4/4d02f479-27e5-4cc1-d932-bc7b171ce9d0/mza_17064614611745243749.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/4d/02/f4/4d02f479-27e5-4cc1-d932-bc7b171ce9d0/mza_17064614611745243749.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [60] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/740500-m-eec75dc051e81b524e3e5dbe61c528ae.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 8a0be108573c494b39fddfb9fffcf907
            [trackId] => 1000563697811
            [trackName] => #17 Freundschaft – Das Beste was es gibt auf der Welt!?
            [description] => Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Beste, was es gibt auf der Welt. Das wussten schon die „Drei von der Tankstelle“. Auch die antiken Philosophen waren überzeugt, dass gelebte Freundschaften bzw. tiefe Beziehungen zu Mitmenschen eines der wesentlichsten Merkmale eines erfüllten Lebens sind. Aber wie finden und erkennen wir echte Freundschaft und wie intensiv sollten wir sie pflegen? Der Philosoph Albert Kitzler erklärt dem Moderator Jan Liepold in der aktuellen „Der Pudel und der Kern“-Episode, warum die Meinung seines ältesten Freundes noch heute so wichtig für ihn ist und was Cicero damit meint, wenn er sagt, dass „Freundschaft eine Seele in zwei Körpern“ bedeutet.
            [releaseDate] => 2022-05-25T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/740500-m-eec75dc051e81b524e3e5dbe61c528ae.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/00/ab/08/00ab08a4-df44-c299-252e-4f6aae6abfa6/mza_8446757968873771008.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Mit wem wir Glück und Sorgen teilen.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1673000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/17-freundschaft-das-beste-was-es-gibt-auf-der-welt/id1591918638?i=1000563697811&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/00/ab/08/00ab08a4-df44-c299-252e-4f6aae6abfa6/mza_8446757968873771008.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/00/ab/08/00ab08a4-df44-c299-252e-4f6aae6abfa6/mza_8446757968873771008.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [61] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/740484-m-e4a01b1fea222babcdcad76c367b124b.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 5343afb0408e57787e0db3a5e7879736
            [trackId] => 1000560411381
            [trackName] => #16 Mark Aurel – Der Philosophenkaiser
            [description] => Im Leben müssen wir unterscheiden lernen, welche Situationen, Verhältnisse und Geschehensabläufe wir beeinflussen können und welche nicht. Zu dieser für ein gelingendes Leben wichtigen Unterscheidung kamen die Stoiker vor mehr als 2000 Jahren. Der römische Kaiser Mark Aurel hat sie in seinem zur Weltliteratur zählenden Werk „Selbstbetrachtungen“ übernommen. Inmitten brutaler Verteidigungskriege, einer katastrophalen Tiber-Überschwemmung und einer grassierenden Pandemie, übte sich der Philosophenkaiser in Duldsamkeit und Gelassenheit. Der Philosoph Albert Kitzler und der Moderator Jan Liepold besprechen in der heutigen Folge von „Der Pudel und der Kern“, warum die „Selbstbetrachtungen" den ehemaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt und viele andere bedeutende Persönlichkeiten in schweren Lebensphasen immer begleitet haben. Und welche Lebensweisheiten Mark Aurels stoische Philosophie gerade in Corona- und Kriegszeiten wieder höchst aktuell erscheinen lassen.
            [releaseDate] => 2022-05-11T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/740484-m-e4a01b1fea222babcdcad76c367b124b.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/09/af/24/09af2461-685e-aa81-9162-6bc4bfd26c0b/mza_13077069605869611749.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Resilienz und Pflichterfüllung in schwierigen Zeiten
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1788000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/16-mark-aurel-der-philosophenkaiser/id1591918638?i=1000560411381&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/09/af/24/09af2461-685e-aa81-9162-6bc4bfd26c0b/mza_13077069605869611749.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts122/v4/09/af/24/09af2461-685e-aa81-9162-6bc4bfd26c0b/mza_13077069605869611749.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [62] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/737911-m-099b6f910cdb9a91ff3476ad91595013.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 5077e1ba91bbd863be625498941c4ec3
            [trackId] => 1000558818946
            [trackName] => #15 Vom Glück des Wanderns
            [description] => Wer wandert, tritt aus dem Alltag heraus, hält inne, erlebt die Natur hautnah, stärkt Seele und Körper und fördert damit seine physische und psychische Gesundheit. Der Philosoph Albert Kitzler erklärt in der aktuellen „Der Pudel und der Kern“-Episode diese positiven Effekte und warum er Wandern als ein Spiegelbild des Lebens versteht. In der Diskussion mit dem Moderator Jan Liepold geht es ums Aufbrechen und Loslassen, um Besinnung und Zu-sich-Kommen, um An- und Abstiege, um Durststrecken und das erhebende Gefühl, ein Etappenziel zu erreichen. Denn schon der Daoist Zhuangzi nannte dieses Naturerlebnis vor ca. 2.300 Jahren „Wanderschaft, bei der man die Wahrheit pflückt.“
            [releaseDate] => 2022-04-27T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/737911-m-099b6f910cdb9a91ff3476ad91595013.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/80/c4/52/80c45286-f952-13b1-7146-3c92c1f1743c/mza_3925431069971161734.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Philosophie als Wegbegleiter
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1713000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/15-vom-gl%C3%BCck-des-wanderns/id1591918638?i=1000558818946&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/80/c4/52/80c45286-f952-13b1-7146-3c92c1f1743c/mza_3925431069971161734.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/80/c4/52/80c45286-f952-13b1-7146-3c92c1f1743c/mza_3925431069971161734.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [63] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/727168-m-93f35408e63175bfe03accfdcf2de68e.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 30315e01de3c982b84d7d85b1bfa8dda
            [trackId] => 1000557431213
            [trackName] => #14 Prägungen – Wer oder was formt unsere Persönlichkeit?
            [description] => Unsere Persönlichkeit, unser Selbstwertgefühl und unser Verhalten werden bereits in der Schwangerschaft und in früher Kindheit maßgeblich geprägt. Darüber besteht aus psychologischer und neurowissenschaftlicher Perspektive heute kein Zweifel mehr. Es ist aber keineswegs nur eine (tiefen-)psychologische, sondern eben auch eine philosophische Fragestellung, wie wir diese Prägungen erkennen und v.a. an ihnen arbeiten können. Denn Prägungen fördern die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit, können sie aber auch behindern und erschweren. Der Philosoph Albert Kitzler erzählt in der aktuellen „Der Pudel und der Kern“-Episode u.a. von seinen persönlichen Prägungen und diskutiert mit dem Moderator Jan Liepold, welche Übungen uns bei deren Überwindung helfen können.
            [releaseDate] => 2022-04-13T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/727168-m-93f35408e63175bfe03accfdcf2de68e.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/18/8d/68/188d688b-bbe5-ef8b-4271-1fa9cce170e5/mza_14353282941123622240.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1887000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/14-pr%C3%A4gungen-wer-oder-was-formt-unsere-pers%C3%B6nlichkeit/id1591918638?i=1000557431213&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/18/8d/68/188d688b-bbe5-ef8b-4271-1fa9cce170e5/mza_14353282941123622240.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/18/8d/68/188d688b-bbe5-ef8b-4271-1fa9cce170e5/mza_14353282941123622240.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [64] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/710280-m-4919d37290bbfb17fb41bda1e8d74046.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => a9c6e4b59bd74a73f3f20c79ab3cc36f
            [trackId] => 1000555664490
            [trackName] => #13 Konfuzius und das gute Leben
            [description] => „Maß und Mitte bewahren – das ist die höchste Tugend.“ (Konfuzius)
Es ist das zentrale Thema der praktischen Philosophie: Was macht ein gutes, gelingendes Leben aus? Wie können wir unser Schicksal positiv beeinflussen und welche Rolle spielen die äußeren Umstände bei der Suche nach dem Glück? 
Die Antworten darauf liefert in der aktuellen „Der Pudel und der Kern“-Episode der für das fernöstliche Denken grundlegende chinesische Vordenker Konfuzius. Seinen Werdegang und die als Konfuzianismus in den Sprachgebrauch eingegangene Weisheitslehre stellt der Philosoph Albert Kitzler vor und diskutiert mit dem Moderator Jan Liepold, wie wir „Meister Kongs“ Erkenntnisse, seine „menschliche Ordnung“ und den Grundsatz der Harmonie im Alltag anwenden können. Denn: „Wer nicht in den Spuren anderer wandelt, kommt nicht ans Ziel.“ (Konfuzius)
            [releaseDate] => 2022-03-30T04:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/710280-m-4919d37290bbfb17fb41bda1e8d74046.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/41/29/79/41297922-9802-dab4-5d21-6b390506e203/mza_4921528508192263346.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Lernen und üben
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1928000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/13-konfuzius-und-das-gute-leben/id1591918638?i=1000555664490&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/41/29/79/41297922-9802-dab4-5d21-6b390506e203/mza_4921528508192263346.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/41/29/79/41297922-9802-dab4-5d21-6b390506e203/mza_4921528508192263346.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [65] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/693962-m-682372a936c5490fb52e2d68b6878545.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 4cd7d7ffcf9a2604e0970cec2ad8f8e6
            [trackId] => 1000554165313
            [trackName] => #12 Lebende Weise – Der Dalai Lama
            [description] => „Wer alles mit einem Lächeln beginnt, dem wird das meiste gelingen.“ (Dalai Lama)

In der neuen Podcast-Folge diskutiert der Philosoph Albert Kitzler im Rahmen eines Wochenendseminars mit den Teilnehmerinnen Daniela und Rita sowie dem Moderator Jan Liepold die Philosophie des Dalai Lama. Der buddhistische Mönch Tenzin Gyatso gilt als lebender Weiser und trägt seit 1940 den Titel des 14. Dalai Lama. Er ist das geistliche Oberhaupt der Tibeter und wird von vielen Menschen weltweit verehrt. Mit 24 Jahren musste er aufgrund des politischen Konflikts mit China aus Tibet fliehen und lebt seitdem in Indien. Von dort aus bereist er die ganze Welt, um sich für die Rechte der Tibeter einzusetzen und den Buddhismus zu vertreten. Ähnlich wie die antiken Philosophen ist auch der Dalai Lama überzeugt, dass "der eigentliche Sinn unseres Lebens im Streben nach Glück besteht."
            [releaseDate] => 2022-03-16T05:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/693962-m-682372a936c5490fb52e2d68b6878545.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/56/1c/85/561c8586-9b42-30d8-5014-3ecb2b851e3c/mza_10643691063604898794.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1524000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/12-lebende-weise-der-dalai-lama/id1591918638?i=1000554165313&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/56/1c/85/561c8586-9b42-30d8-5014-3ecb2b851e3c/mza_10643691063604898794.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/56/1c/85/561c8586-9b42-30d8-5014-3ecb2b851e3c/mza_10643691063604898794.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [66] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/678764-m-c91a6728f921f277d28cda89edfac9ed.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => a4e2bfb520baee1cd2d112bec5493918
            [trackId] => 1000552358559
            [trackName] => #11 Krieg in der Ukraine – was empfehlen Philosophen?
            [description] => Die russische Invasion in der Ukraine erschüttert die Welt nachhaltig und führt zu Leid, Angst und Tod in der ukrainischen Bevölkerung. In der restlichen Welt machen sich neben dem Mitgefühl und der Solidarität für das überfallene Land eine tiefe Verunsicherung und echte Zukunftssorgen breit. Daher besprechen der Philosoph Dr. Albert Kitzler und der Moderator Jan Liepold in der aktuellen Sonderfolge von „Der Pudel und der Kern“, wie wir mit der aktuellen Extremsituation umgehen können und welche Reaktion Philosophen empfehlen. In einem Telefonat schildert die Ukrainerin Irina, wie ihre Familie in der Ukraine die Invasion erlebt und welche Ängste und Gefühle dort vorherrschen.
            [releaseDate] => 2022-02-27T16:30:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/678764-m-c91a6728f921f277d28cda89edfac9ed.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/64/57/05/64570566-194c-dff5-fa32-cab929ef8eeb/mza_8138993232651334502.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => 
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2016000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/11-krieg-in-der-ukraine-was-empfehlen-philosophen/id1591918638?i=1000552358559&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/64/57/05/64570566-194c-dff5-fa32-cab929ef8eeb/mza_8138993232651334502.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/64/57/05/64570566-194c-dff5-fa32-cab929ef8eeb/mza_8138993232651334502.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [67] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/664755-m-bee949eb1c3d570cf8147d7f702714b1.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => f78dbd6c5a3d6b8cc297f2c7438fe0a0
            [trackId] => 1000551238024
            [trackName] => #10 Freiheit
            [description] => Der Zustand der inneren Freiheit ist ein wichtiges Ziel der antiken, wie der modernen Philosophie. Für die meisten Vordenker hängt der Weg zu einem guten Leben entscheidend davon ab, dass wir bspw. frühkindliche, gesellschaftliche oder genetisch bestimmte Prägungen abbauen, die uns seelisches Leid verursachen oder die verantwortlich sind für unsere Ängste. Erst recht, wenn diese nicht unserem Wesen, unseren Neigungen und Begabungen entsprechen. Der Weg zu unserem Glück kann so als eine kontinuierliche Steigerung und Sicherung innerer Freiheit verstanden werden.

Der Philosoph Albert Kitzler erklärt in der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“, wie wir strukturelle und gedankliche Hürden auf dem Weg zu einem selbstbestimmten, freien Leben abbauen können. Mit dem Moderator Jan Liepold diskutiert er, welche antiken Weisheitslehren uns dabei helfen, „Herr über uns selbst“ oder – wie Freud es ausdrückte – „Herr im eigenen Haus“ zu werden.
            [releaseDate] => 2022-02-16T05:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/664755-m-bee949eb1c3d570cf8147d7f702714b1.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/e7/cd/84/e7cd846f-dc5d-ef1f-d0d9-6bc75816a399/mza_5317059273835893994.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Frei zu sein, bedarf es wenig.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1771000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/10-freiheit/id1591918638?i=1000551238024&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/e7/cd/84/e7cd846f-dc5d-ef1f-d0d9-6bc75816a399/mza_5317059273835893994.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts112/v4/e7/cd/84/e7cd846f-dc5d-ef1f-d0d9-6bc75816a399/mza_5317059273835893994.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [68] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/652129-m-488a74189d6ff09d5647a223771c66fb.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 16c3b5bd7170ceadf73e2a2654fbce1e
            [trackId] => 1000549735544
            [trackName] => #09 Gelassenheit – Der Weg zu innerer Ruhe und Souveränität
            [description] => „Nicht die Dinge selbst beunruhigen die Menschen, sondern die Vorstellung von den Dingen.“ (Epiktet)

Die verinnerlichte Haltung der Gelassenheit, häufig auch Resilienz genannt, wird gerade in der Coronakrise von vielen gesucht und beschworen, auch als innerer Anker und Ruhepol gegen das Tempo, den Ärger und die Turbulenzen des modernen Alltags. Aber wie behalten wir auch in Stresssituationen und trotz operativer Hektik Souveränität und innere Gelöstheit? Welche Regeln empfehlen Philosophinnen und Philosophen wie die Stoiker oder der Daoismus, um zur Ruhe zu kommen und diese auch in stressigen Zeiten zu bewahren? In der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“ besprechen der Philosoph Dr. Albert Kitzler und der Moderator Jan Liepold, wie wir in unsere Mitte kommen und ausgeglichen bleiben. Philosophie wird zur konkreten Lebenshilfe. Konfuzius sagt: „Der Weise ist ruhig und gelassen. Die anderen sind immer in Sorgen und Aufregung.“
            [releaseDate] => 2022-02-02T05:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/652129-m-488a74189d6ff09d5647a223771c66fb.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/b9/c0/c7/b9c0c763-2c07-bdb9-51ed-f7c37b0ce5f3/mza_9917477231887919110.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Nur die Ruhe!
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1770000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/09-gelassenheit-der-weg-zu-innerer-ruhe-und-souver%C3%A4nit%C3%A4t/id1591918638?i=1000549735544&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/b9/c0/c7/b9c0c763-2c07-bdb9-51ed-f7c37b0ce5f3/mza_9917477231887919110.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/b9/c0/c7/b9c0c763-2c07-bdb9-51ed-f7c37b0ce5f3/mza_9917477231887919110.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [69] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/643239-m-3ae91221d7d4d47eae4ebd26d0e34d87.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => eb05a11fcef44a37577ffb6501d461b8
            [trackId] => 1000548308011
            [trackName] => #08 „Das gute Leben“ nach Sokrates
            [description] => „Muße ist der schönste Besitz von allen.“ (Sokrates)
Es ist das zentrale Thema der praktischen Philosophie: Was macht ein gutes, gelingendes Leben aus? Wie können wir unser Schicksal positiv beeinflussen, und welche Rolle spielen die äußeren Umstände bei der Suche nach dem Glück? Diese Fragen und wie wir im modernen Alltag passende Antworten darauf finden und diese umsetzen können, stehen im Zentrum der neuen Folge von „Der Pudel und der Kern“.
In der aktuellen Episode befragen wir dazu den für das abendländische Denken grundlegenden griechischen Vordenker Sokrates. Der Philosoph Albert Kitzler stellt dessen zentralen Weisheitslehren vor und diskutiert mit dem Moderator Jan Liepold, wie wir sie im Alltag anwenden können und dabei gleichzeitig Sokrates‘ Worte im Hinterkopf behalten: „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ und „Erkenne Dich selbst!“
            [releaseDate] => 2022-01-19T05:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/643239-m-3ae91221d7d4d47eae4ebd26d0e34d87.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/26/37/cd/2637cdd8-9b2d-8c33-1980-0aaf573c5fb8/mza_18373398986252983488.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Sokratische Wege zum Glück.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 1878000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/08-das-gute-leben-nach-sokrates/id1591918638?i=1000548308011&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/26/37/cd/2637cdd8-9b2d-8c33-1980-0aaf573c5fb8/mza_18373398986252983488.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/26/37/cd/2637cdd8-9b2d-8c33-1980-0aaf573c5fb8/mza_18373398986252983488.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [70] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/631164-m-9d61d47de1ffe789838d53204bf534cc.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => cd1b70b89b3d94453f1123c640dd9735
            [trackId] => 1000546967555
            [trackName] => #07 Gewohnheiten
            [description] => „Nichts ist mächtiger als die Gewohnheit.“ (Ovid)
In der ersten Folge des neuen Jahres von „Der Pudel und der Kern“ diskutieren der Philosoph Albert Kitzler und der Moderator Jan Liepold über gute Vorsätze, schlechte Gewohnheiten und warum Routinen unser Gehirn zu häufig auf Autopilot schalten. Wir sprechen zudem von der „Macht der Gewohnheit“. Die Philosophie strebt das Gegenteil an: Die Macht über die Gewohnheiten durch kritische Selbstbeobachtung und innere Umprogrammierung.
Der Weg dahin gelingt über Selbsterkenntnis, Willenskraft und beharrliches Üben. „Eine Frau stemmte jeden Tag ein Kälbchen, am Ende einen ganzen Ochsen“, lautet ein antiker griechischer Ausspruch. Durch kontinuierliches Einüben guter Gewohnheiten können wir unseren Charakter und unsere Persönlichkeit formen und weiterentwickeln, so dass wir den Herausforderungen des Lebens standhalten und immer häufiger den Gemütszustand der heiteren Gelassenheit erreichen.
            [releaseDate] => 2022-01-05T05:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/631164-m-9d61d47de1ffe789838d53204bf534cc.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/21/79/60/217960c0-d1b7-4f5f-8c3c-63ad8c7379b4/mza_15835531209643364916.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Wie wir schlechte Gewohnheiten entmachten und gute einüben
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2204000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/07-gewohnheiten/id1591918638?i=1000546967555&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/21/79/60/217960c0-d1b7-4f5f-8c3c-63ad8c7379b4/mza_15835531209643364916.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/21/79/60/217960c0-d1b7-4f5f-8c3c-63ad8c7379b4/mza_15835531209643364916.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [71] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/622500-m-46c55ee3e5fb5c5642e48d27eb56a8a4.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => a9386301deb04a61bf0aa62f362bc007
            [trackId] => 1000545733945
            [trackName] => #06 Unglück in Glück verwandeln
            [description] => In der aktuellen Folge von „Der Pudel und der Kern“ diskutieren der Philosoph Albert Kitzler und der Moderator Jan Liepold die Frage, wie sich Freude und Leid zueinander verhalten und wie wir besser mit Schicksalsschlägen umgehen können. Jeder Mensch erfährt einschneidende Momente, in denen das Leben die Richtung wechselt und nichts mehr ist wie zuvor. Sei es durch Krankheit, den Tod eines geliebten Menschen oder durch den Verlust des Arbeitsplatzes. Fortgeschrittene Lebenskunst vermag es, solch ein vermeintliches Unglück – zumindest langfristig – in Glück oder doch in etwas Gutes zu verwandeln. Denn in der Rückschau erweist sich ein solcher Knacks nicht selten als ein mächtiger Antreiber, aktiv zu werden und die Weichen für ein besseres Leben zu stellen. So kann ein Schicksalsschlag auch ein Wegweiser raus aus der Komfortzone sein. Das Unglück kann zu einem Motor persönlichen und gesellschaftlichen Fortschritts werden. Davon waren die antiken Philosophen ebenso überzeugt wie zwei Jahrtausende später Immanuel Kant, von dem der Satz stammt, dass „jedem Vergnügen der Schmerz vorhergehen muss.“
            [releaseDate] => 2021-12-22T05:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/622500-m-46c55ee3e5fb5c5642e48d27eb56a8a4.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/4e/73/41/4e7341f1-3054-4bbf-852a-b4e27f616a31/mza_11565431899855466215.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Wie wir Krisen den Beigeschmack der Katastrophe nehmen
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2360000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/06-ungl%C3%BCck-in-gl%C3%BCck-verwandeln/id1591918638?i=1000545733945&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/4e/73/41/4e7341f1-3054-4bbf-852a-b4e27f616a31/mza_11565431899855466215.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/4e/73/41/4e7341f1-3054-4bbf-852a-b4e27f616a31/mza_11565431899855466215.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [72] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/608757-m-cd3143fc02102f43ca67da5fdc89d741.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 2de959f4f46f45770367b0e2042a1158
            [trackId] => 1000544279728
            [trackName] => #05 Resonanz und Persönlichkeitsentwicklung – Interview Teil 2 mit Prof. Dr. Joachim Bauer
            [description] => Der Charakter eines Menschen ist keineswegs in Stein gemeißelt, sondern befindet sich vielmehr in einem lebenslangen Veränderungsprozess. Entscheidenden Einfluss auf diese Persönlichkeitsentwicklung nimmt die Interaktion bzw. Resonanz mit anderen Menschen.
Im zweiten Teil des Interviews für den Philosophie-Podcast „Der Pudel und der Kern“ erklärt der renommierte Universitätsprofessor, Arzt, Neurowissenschaftler und Psychotherapeut Prof. Dr. Joachim Bauer, „wie wir werden, wer wir sind“ und welche Rolle den Spiegelneuronen dabei zukommt. In der Diskussion mit ihm und Moderator Jan Liepold spannt der Philosoph Dr. Albert Kitzler den Bogen von Bauers neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zu der Inschrift „Erkenne Dich selbst“ am Apollotempel in Delphi über das „Ich und Du“ des Religionsphilosophen Martin Buber bis hin zu Greta Thunberg, die im Kampf gegen den Klimawandel verbindende Resonanz mit großen Teilen ihrer Generation aufgebaut hat.
            [releaseDate] => 2021-12-08T05:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/608757-m-cd3143fc02102f43ca67da5fdc89d741.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/d5/82/67/d582673c-360b-2f15-b866-9d17e1d49bfe/mza_16518227369935411612.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Wie wir werden, wer wir sind.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 3254000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/05-resonanz-und-pers%C3%B6nlichkeitsentwicklung-interview/id1591918638?i=1000544279728&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/d5/82/67/d582673c-360b-2f15-b866-9d17e1d49bfe/mza_16518227369935411612.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts126/v4/d5/82/67/d582673c-360b-2f15-b866-9d17e1d49bfe/mza_16518227369935411612.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [73] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/596145-m-e13fde1ee890446a03df80bac2b4aa22.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => c71a7cf2d2e85c918a942ef3a2ff2906
            [trackId] => 1000542909183
            [trackName] => #04 Empathie – Interview mit Prof. Dr. Joachim Bauer
            [description] => Empathie ist eine der wichtigsten Schlüsselfähigkeiten für ein gelingendes Leben. Durch ein zugewandtes Miteinander und den Aufbau von positiver Resonanz zu unserer Umwelt schaffen wir die Voraussetzung für Zufriedenheit und eine Grundstimmung heiterer Gelassenheit. Zu dieser Erkenntnis kamen bereits antike Philosophen wie Platon und Aristoteles. Ihre frühen Beobachtungen werden mittlerweile eindrucksvoll durch aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse und die „Social Genomics“-Forschung belegt. In der vierten Folge des Philosophie-Podcasts „Der Pudel und der Kern“ diskutieren Dr. Albert Kitzler und der Moderator Jan Liepold mit dem Bestsellerautor Prof. Dr. Joachim Bauer über empathische Gene, resonante Beziehungen und die Bedeutung der ersten Lebensjahre für die Entwicklung des Selbst. Der renommierte Universitätsprofessor, Arzt, Neurowissenschaftler und Psychotherapeut Prof. Dr. Bauer hat in zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen (u.a. „Wie wir werden, wer wir sind“, „Das empathische Gen“) die Natur des Menschen sowie die Entstehung seines Charakters bzw. Selbst entschlüsselt. Heute ist er überzeugt, dass Philosophie und ein Sinn-geleitetes Leben unsere Gene beeinflussen und dass uns eine empathische, menschenfreundliche und prosoziale Einstellung auch in einem zunehmend schwierigen Lebensumfeld deutlich weiterbringen als egoistische Handlungen.
            [releaseDate] => 2021-11-24T05:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/596145-m-e13fde1ee890446a03df80bac2b4aa22.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/25/f2/26/25f2264c-eb5c-dfde-5d6b-6ec84491b868/mza_8073623940438318738.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Warum ich fühle, was du fühlst.
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 3296000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/04-empathie-interview-mit-prof-dr-joachim-bauer/id1591918638?i=1000542909183&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/25/f2/26/25f2264c-eb5c-dfde-5d6b-6ec84491b868/mza_8073623940438318738.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/25/f2/26/25f2264c-eb5c-dfde-5d6b-6ec84491b868/mza_8073623940438318738.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [74] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/585181-m-aa8f6cfa058c3595b368cf81fbaaa172.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 2332b6f7f0c51ced2d3ef849ca6fa0c8
            [trackId] => 1000541307303
            [trackName] => #03 Minimalismus
            [description] => „Das Leben ist einfach, aber wir bestehen darauf, es kompliziert zu machen“, stellte Konfuzius schon vor ca. 2400 Jahren in China fest. Darüber, wie wir das gerade im Zeitalter des Konsums und Materialismus ändern können, sprechen Dr. Albert Kitzler und Jan Liepold beim Philosophie-Podcast „Der Pudel und der Kern“. Es geht um Minimalismus. Schließlich kann es sehr befreiend sein, sich von materiellem Ballast zu lösen, unter dem viele Menschen bewusst oder unbewusst leiden. Im schlechtesten Fall besitzen nicht wir die Dinge, sondern die Dinge besitzen uns.
            [releaseDate] => 2021-11-10T06:00:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/585181-m-aa8f6cfa058c3595b368cf81fbaaa172.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/55/b4/dd/55b4dd1a-8113-58b7-530a-4914a5f18c1d/mza_14785997827633026238.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Weniger ist mehr
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2684000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/03-minimalismus/id1591918638?i=1000541307303&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/55/b4/dd/55b4dd1a-8113-58b7-530a-4914a5f18c1d/mza_14785997827633026238.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/55/b4/dd/55b4dd1a-8113-58b7-530a-4914a5f18c1d/mza_14785997827633026238.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [75] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/570252-m-c79a38a24d36fa081618842acf91fba3.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => 71029e934dca62095a60d769c74ea9c5
            [trackId] => 1000539633258
            [trackName] => #02 Loslassen
            [description] => Die Kunst des Loslassens ist eine der großen Herausforderungen des Lebens. Seien es Beziehungen, berufliche Stationen, Status oder Besitz – häufig fällt es uns ausgesprochen schwer, Erreichtes oder Gewohntes loszulassen und zu neuen Ufern aufzubrechen. In der aktuellen Podcastfolge von „Der Pudel und der Kern“ erläutert der Philosophieexperte Dr. Albert Kitzler dem Moderator Jan Liepold, welche Hilfestellungen und Lebensweisheiten uns die antiken Philosophen geben, damit wir uns mit leichtem Herzen von auch noch so Liebgewonnenem trennen können, um uns für Neues zu öffnen. Dabei muss häufig der Konflikt zwischen „loslassen“ und „wertschätzen“ gelöst und abgewogen werden, um nicht vorschnell wertvolle Beziehungen, Betätigungen oder auch ganz profan Besitz wegzuwerfen. Die antiken Philosophen wie Epiktet oder Aristoteles rieten dringend dazu, das „Anhaften“ zu vermeiden bzw. zu überwinden. Schließlich führt es zu häufig zu Sorgen, Blockaden und äußeren wie inneren Zwängen. Nur wer lernt, loszulassen, kann eine innere Unabhängigkeit erreichen, die in der antiken Philosophie den Kern eines erfüllten, selbstbestimmten Lebens bildet.
 
Besprochene und zitierte Philosophen dieser Folge:
Epiktet, Aristoteles, Konfuzius, Goethe
            [releaseDate] => 2021-10-22T14:30:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/570252-m-c79a38a24d36fa081618842acf91fba3.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/92/9b/88/929b8803-f4fe-076e-6bae-3c86f0fe99be/mza_5368128830273685915.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Keine Angst vor Veränderung
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2043000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/02-loslassen/id1591918638?i=1000539633258&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/92/9b/88/929b8803-f4fe-076e-6bae-3c86f0fe99be/mza_5368128830273685915.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/92/9b/88/929b8803-f4fe-076e-6bae-3c86f0fe99be/mza_5368128830273685915.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

    [76] => stdClass Object
        (
            [episodeUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/556731-m-5dabc0227c386995add77be89761b8c3.mp3?source=feed
            [closedCaptioning] => none
            [collectionId] => 1591918638
            [collectionName] => Der Pudel und der Kern - Philosophie to go
            [genres] => Array
                (
                    [0] => stdClass Object
                        (
                            [name] => Philosophy
                            [id] => 1443
                        )

                )

            [episodeGuid] => e62b1416d0fcefe02cb1c396832b8382
            [trackId] => 1000539633176
            [trackName] => #01 Authentizität
            [description] => In der ersten Folge des „Der Pudel und der Kern“-Philosophie-Podcasts besprechen Albert und Jan das Konzept eines authentischen Lebens bzw. des Selbstseins. Wie gelingt es, ein erfülltes, aufrichtiges Leben zu führen und nicht falschen Zielen oder aufgesetzten Vorstellungen nachzujagen und dabei die eigentlichen Bedürfnisse zu vernachlässigen. Zentrale Grundlage für Authentizität ist es, sich selbst zu erkennen. Nur, wer sich selbst wirklich gut kennt, kann sein Leben so gestalten, dass es sich für ihn richtig anfühlt. Dieser Erkenntnisprozess ist nach Sokrates die zentrale Voraussetzung für wichtige Weichenstellungen das eigene Leben betreffend, aber auch im Umgang mit anderen Menschen. Dabei ist das „authentische Ich“, also die eigene Persönlichkeit, keineswegs statisch, sondern befindet sich vielmehr in einer ständigen Veränderung und entwickelt sich häufig in Resonanz mit anderen (Freunde, Familie, Kollegen) weiter. Nur wer wirklich weiß, welche Haltung seiner authentischen Persönlichkeit entspricht, kann diese Erkenntnis als inneren Kompass für das eigene Leben und die Interaktion mit den Mitmenschen nutzen.  
 
Besprochene und zitierte Philosophen dieser Folge:
Socrates, Aristoteles, Buddha, Konfuzius
            [releaseDate] => 2021-10-22T14:15:00Z
            [previewUrl] => https://audio.podigee-cdn.net/556731-m-5dabc0227c386995add77be89761b8c3.mp3?source=feed
            [artworkUrl60] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/c8/e7/e2/c8e7e2e6-fb21-52b8-8cc4-6e2e86570994/mza_8233847120994500170.png/60x60bb.png
            [shortDescription] => Wie wir ein authentisches und gelingendes Leben führen können
            [collectionViewUrl] => https://itunes.apple.com/us/podcast/der-pudel-und-der-kern-philosophie-to-go/id1591918638?mt=2&uo=4
            [trackTimeMillis] => 2749000
            [contentAdvisoryRating] => Clean
            [trackViewUrl] => https://podcasts.apple.com/us/podcast/01-authentizit%C3%A4t/id1591918638?i=1000539633176&uo=4
            [feedUrl] => https://pudelkern.podigee.io/feed/mp3
            [country] => USA
            [artworkUrl160] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/c8/e7/e2/c8e7e2e6-fb21-52b8-8cc4-6e2e86570994/mza_8233847120994500170.png/160x160bb.jpg
            [episodeFileExtension] => mp3
            [episodeContentType] => audio
            [artworkUrl600] => https://is1-ssl.mzstatic.com/image/thumb/Podcasts116/v4/c8/e7/e2/c8e7e2e6-fb21-52b8-8cc4-6e2e86570994/mza_8233847120994500170.png/600x600bb.jpg
            [artistIds] => Array
                (
                )

            [kind] => podcast-episode
            [wrapperType] => podcastEpisode
        )

)